AAW: Professional Wrestling Redefined

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
AAW: Professional Wrestling Redefined
Aaw logo.png
Daten
Name AAW: Professional Wrestling Redefined
Unternehmensform Privat
Gründungsdatum 2005
Sitz Berwyn, Illinois, USA
Wichtige Personen
Besitzer Jim Lynam
Branche Pro Wrestling
Homepage [http://www.aawrestling.com/index.html

AAW: Professional Wrestling Redefined, gegründet im Jahre 2005, ist eine US-Amerikanische Wrestling-Promotion, die ihren Hauptsitz in Berwyn, Illinois, USA. Die Promotion konnte in den letzten Jahren an Beliebtheit gewinnen, da die Vielfalt an Wrestlern und deren Fähigkeiten überraschte. Aktueller Besitzer ist laut eigenen Angaben Jim Lynam. Die Promotion zeichnet sich vor allem durch ihre Wrestling-Regeln aus, laut eigenem Motto wollen sie den Fokus auf das Wrestling lenken, so dass "Disqualification" und "Count-Out" nicht in das Regelwerk gehören.

Geschichte

Geschichte der Championships in AAW

AAW Heavyweight Championship

Der "AAW Heavyweight Championship" wurde ursprünglich am 17.April 2004 eingeführt und an Egotistico Fantastico übergeben, ehe der Titel schließlich, nach der offiziellen Gründung, am 09.Juli 2005 offiziell "ausgetragen" wurde. Hier gewann ebenfalls der ursprüngliche Titelträger Robert Anthony unter einer anderen Gimmick.

AAW Heritage Championship

Der "AAW Heritage Championship" wurde ebenfalls am 17.April 2004 eingeführt und erst ein Jahr später nochmals offiziell in einem Title Match "vorgestellt". Der Titel gilt als Stärkung der "Cruiserweight Division".

AAW Tag Team Championship

Der "AAW Tag Team Championship" wurde ebenso wie anderen Titel am 17.April 2004 entworfen und auch offiziell eingeführt. Auch wenn die Promotion erst im Jahre 2005 "offiziell" das Licht der US-Independent Welt erblickte, waren die Titel bereits existent und wurden auch bei Shows verteidigt. Der Titel ist natürlich für die Tag Team Division gedacht.