Absolute Intense Wrestling

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Absolute Intense Wrestling
Absoulute Intense Wrestling.jpeg
Daten
Name Absolute Intense Wrestling
Unternehmensform Privat
Gründungsdatum 2005
Gründer Josh Torne
Sitz Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten
Wichtige Personen Chest Flexor
Besitzer
Chandler Biggins
AIW Management

John Torne
AIW Management
Besitzer Chest Flexor
Branche Pro Wrestling
Homepage www.aiwrestling.com

Absolute Intense Wrestling, oder auch nur kurz AIW, ist eine in Cleveland, Ohio beheimatete Independent-Promotion, welche sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut. Die 2005 von Chandler Biggins gegründete Company bietet eine bunte Mischung aus technischem sowie Spotlastigem Wrestling und versteht es wie kaum eine andere Indy-Promtion, auch langfristige Storys zu präsentieren. Ein besonderes Feature von AIW ist, dass die Wrestler vor den Shows, und manchmal auch danach, im Backstagebereich Promos zu ihren Matches halten und diese damit nochmals hypen.

Geschichte

Roster

Titel

AIW Absolute Championship

Siehe Hauptartikel AIW Absolute Championship

Der wichtigste Einzeltitel der Promotion. Nur sehr wenigen Leuten ist es gelungen, den Titel mehr als einmal zu gewinnen. Der erste im Bunde war Eric Ryan, der zweite im Jahr 2013 Ethan Page. Die Champions sind/waren insgesamt recht bunt gemischt und bestehen sowohl aus lokalen Wrestlern aus dem Ohio Gebiet, als auch aus Stars der Szene wie z.B. Michael Elgin.

AIW Intense Championship

Siehe Hauptartikel AIW Intense Championship

Der zweitwichtigste Einzeltitel der Promotion dient als Sprungbrett nach oben und steht vor allem für schnelles und spotlastiges Wrestling. Er wurde am 26. März 2006 eingeführt, den Rekord für den längsten Run hat mit 371 Tagen seit 2007 der heutige Seth Rollins, Tyler Black, inne.

AIW Tag Team Championship

Siehe Hauptartikel AIW Tag Team Championship

Die Tag Team Titles der Promotion wurden im Februar 2006 rund einen Monat vor dem Intense Championship eingeführt. Den längsten Run mit 306 Tagen hatten bisher Alpha Beta Duke (The Duke und Nick Belushi)

AIW Womens Championship

Siehe Hauptartikel AIW Womens Championship

Der Titel wurde erst im Mai 2009 eingeführt und hatte seitdem auch nur etwas mehr als eine Hand voll Besitzerinnen. Unangefochtene Rekordhalterin ist mit 731 Tagen Amtszeit Allysin Kay, die den vakanten Titel gegen Mia Yim gewann und später an Athena verlor. Zwischendurch gab es auch mal eine unklare Phase Anfang 2014, als Leah von Dutch den Titel mit Hilfe von The Duke gewann, dieser Titelwechsel wurde aber gemäß der damals laufenden Storyline niemals anerkannt.