Big John Studd

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
John William Minton
Big John Studd

Big John Studd

Daten
Ringname(n) Big John Studd
Captain USA
Chuck O'Connor
Executioner #2
Masked Superstar II
The Giant Studd
Körpergröße 208 cm
Kampfgewicht 179 kg
Geburt 19.Februar 1948
Butler, Pennsylvania
Tod 20.März 1995
Burke, Virginia
Angekündigt aus Los Angeles, California
Trainiert von Killer Kowalski
Debüt 1972
Ruhestand 1990

Abseits des Wrestlings

John William Minton, besser bekannt unter seinem Ringnamen Big John Studd, wurde am 19.Februar 1948 in Butler, Pennsylvania geboren. Fünf Jahre nach seinem Karriereende starb John William Menton am 20.März 1995 in Burke, Virginia, an Folge der Hodgkinsche Krankheit.

Wrestlingkarriere

xxxxx(xxxxx)

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
1975-1976
Masked Superstar #1 & Masked Superstar #2
1976-1977
Executioner #2 & Executioner #1
1980
Masked Superstar & Masked Superstar #2
1985-1986
King Kong Bundy & Big John Studd

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
1984-1992

Manager

Schüler

Spitznamen

  • "Big"

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Tuniersiege

Lucha de Apuesta Rekord

Wager Gewinner Verlierer Datum Austragungsort Anmerkungen
Maske
Masked Superstar #2
25.Mai 1980
Toronto, Ontario (Kanada)
Dies war ein Texas Death Match und Masked Superstar #2 wurde nach dem Match von Blackjack Mulligan demaskiert.

Mediale Aktivitäten

Doch Big John Studd arbeitete neben seinem Beruf als Wrestler ab 1984 auch als Schauspieler und konnte in einigen Filmen und Serien mitspielen. Seinen erste Rolle hatte er im Jahre 1984 mit dem Film "Micki + Maude". Zwei Jahre später hatte er auch seinen ersten Auftritt in einer erfolgreichen Fernsehserie, so spielter in einer Folge bei der Serie "The A-Team" mit.

Filme

  • 1984: Micki + Maude
  • 1985: The Protector
  • 1987: Double Agent
  • 1989: Hyper Space
  • 1990: Caged in Paradiso
  • 1991: Harley Davidson and the Marlboro Man
  • 1991: Shock 'Em Dead
  • 1991: The Marrying Man

Fernsehen

  • 1985: The A-Team
  • 1987: Hunter
  • 1988: Beauty and the Beast

DVDs

  • Hall Of Fame - 2004 Induction Ceremony (2004)

Bücher

  • Tributes - Remembering Some of the World's Greatest Wrestlers (2001)