Bruno Sammartino

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruno Leopoldo Francesco Sammartino
Bruno Sammartino

Bruno Sammartino

Daten
Ringname(n) Bruno Sammartino
Körpergröße 178 cm
Kampfgewicht 120 kg
Geburt 6.Oktober 1935
Pizzoferrato, Italien
Wohnsitz Ross Township, Pennsylvania
Angekündigt aus Abruzzi, Italy
Pittsburgh, Pennsylvania
Trainiert von Ace Freeman
Rex Peery
Debüt 1959
Ruhestand 1981

Abseits des Wrestlings

Bruno Leopoldo Francesco Sammartino, besser bekannt unter seinem Ringnamen Bruno Sammartino, wurde am 6.Oktober 1935 in Pizzoferrato, Italien geboren. Bruno Sammartino hat sieben ältere Geschwister, vier sind während der Zeit des zweiten Weltkriegs gestorben. Er und seine Familie versteckten sich vor deutschen Soldaten auf einem Berg in Italien, allgemein musste die Familie meist um ihr Leben bangen. 1950 zog Bruno Sammartino schließlich in die USA, wo sein Vater schon längere Zeit lebte, wo er sich anfangs ebenfalls schwer tat. Aufgrund seiner schmerzlichen Erfahrungen im Krieg und seinen geringen englischen Kenntnissen, wurde er in der Schule meist geneckt. Um sich zu Wehr zu setzten machte er fortan Krafttraining. Durch seine Leistungen im Gewichtheben wäre er im Jahre 1956 fast in das amerikanische Olympiateam aufgenommen, im Jahre 1959 gelang es ihm tatsächlich ein Weltrekord im Bankdrücken aufzustellen. Um sich Geld zu verdienen arbeitete Sammartino auf einem Jahrmarkt und trat dort gegen einen Orang-Utan in einem "Fight" an, wo er einiges einstecken musste. 1959 wurde Sammartino von einem lokalen Journalist entdeckt, der seine Moves beeindruckend fand. Dementsprechend wurde ein Wrestling Promoter auf ihn aufmerksam und erhoffte sich mit ihm, die italienischen Einwanderer anzusprechen.

Wrestlingkarriere

xxxxx (xxx)

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
1973-1975
Bruno Sammartino & Dick the Bruiser

Manager

Gemanagte Superstars

Schüler

Spitznamen

  • "The Strongest Man in the World
  • "The Living Legend"
  • "The Italian Superman"
  • "The Italian Strongman"

Einzugsmusik

Auszeichnungen

Lucha de Apuesta Rekord

Wager Gewinner Verlierer Datum Austragungsort Anmerkungen
Maske
Bruno Sammartino
21. April 1973
St. Louis, Missouri (USA)
De Invader wurde danach als Dick Murdoch demaskiert.

Mediale Aktivitäten

Filme

  • 1986: Body Slam
  • 2002: Saloonatics
  • 2006: Legends Never Die
  • 2009: Card Subject To Change

DVDs

  • Bruno Sammartino: Wrestling's Living Legend (1986)
  • Bruno Returns to Italy With Bruno Sammartino (2006)
  • Bruno Sammartino Behind the Championship Belt (2006)

Bücher

  • The WWE Championship: A Look Back at the Rich History of the WWE Championship (2010)