Carlos Colón

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlos Edwin Colón Gonzalez
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Colón bei der WWE Hall of Fame Einführung

Daten
Ringname(n) Carlos Colón
Carlos Belafonte
Chief Black Eagle
Prince Kukuya
Organisation World Wrestling Council
Körpergröße 178 cm
Kampfgewicht 112 kg
Geburt 18.Juli 1948
Santa Isabel, Puerto Rico
Wohnsitz Santa Isabel, Puerto Rico
Angekündigt aus Santa Isabel, Puerto Rico
Trainiert von Barba Roja
Debüt 16.Februar 1966
Ruhestand 19.Juli 2008

Abseits des Wrestlings

Carlos Edwin Colón Gonzalez, besser bekannt unter seinem Ringnamen Carlos Colón, wurde am 18. Juli 1948 in Santa Isabel, Puerto Rico geboren. Colón wuchs in einer Großfamilie, 1961 zog er zusammen mit dem Rest seiner Familie nach Brooklyn, New York.

Im Privatleben ist Colón mit der Kanadierin Nancy verheiratet, zusammen haben die beide 4 Kinder, Carly, Eddie, Stacy und Melissa. Von Carlito, Diego und seinem Neffen Fernando wurde Colón 2014 in die WWE Hall of Fame eingeführt.

Zusammen mit Victor Jovica ist er einer der Miteigentümer und Promoter der Wrestlingliga World Wrestling Council.

Wrestlingkarriere

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
Carlos Colón & Jose Rivera

Schüler

Spitznamen

  • "Carlitos Colón"
  • "El Acróbata de Puerto Rico"

Einzugsmusik

  • "Soy Boricua" von Bobby Valentín feat. Marvin Santiago

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen