chris benoit

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Christopher Michael "Chris" Benoit
Chris Benoit im Ring

Chris Benoit im Ring

Daten
Ringname(n) Chris Benoit
Pegasus Kid
Wild Pegasus
Körpergröße 180 cm
Kampfgewicht 106 kg
Geburt 21.Mai 1967
Montreal, Quebec (Kanada)
Tod 24.Juni 2007
Fayetteville, Georgia
Angekündigt aus Edmonton, Alberta, Canada
Atlanta, Georgia
Trainiert von Stu Hart
New Japan Dojo
Frank "Chic" Cullen
Debüt 22.November 1985

Abseits des Wrestlings

Christopher Michael "Chris" Benoit, besser bekannt unter seinem Ringnamen Chris Benoit, wurde am 21.Mai 1967 in Montreal, Quebec (Kanada) geboren. Schon in seiner Kindheit waren Wrestler wie Bret Hart und The Dynamite Kid seine Favoriten und plante seitdem selber als Wrestler tätig zu werden. Er trainierte jahrelang im legendären Hart Dungeon, ehe er am 22.November 1985 in einem Tag Team Match debütierte. Doch neben den amerikanischen Promotions trat er auch in Japan und Mexiko an und konnte dort einige Erfolge feiern. Am 24.Juni 2007 der tragische Fund: Chris Benoit hatte seinen 7-jährigen Sohn und seine Frau ermordet, ehe er sich anschließend selber umgebracht hatte. Die Umstände der Tat waren grausam und erst später zeichnete sich die eventuelle Ursache ab. Aufgrund der vielen Gehirnerschütterungen die Benoit im Laufe seiner Karriere davontrug, war sein Gehirn so beschädigt, dass es einem 85 jährigen Alzheimer Patienten glich. Bei Benoit wurde fortgeschrittene Demenz festgestellt, die Krankheit verursachte die Depressionen und konnte ebenfalls Verhaltensstörungen ausgelöst haben. Das Bekanntwerden des Dramas löste eine Debatte rund um die Gefährlichkeit der Sportart "Wrestling" aus.

Wrestlingkarriere

xxxxx (xxxxx)

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
1992-1999
Chris Benoit & Dean Malenko
2002-2003
Kurt Angle & Chris Benoit

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
1995
Chris Benoit, Dean Malenko & Shane Douglas
1995-1996
1998-1999
1999-2000
2000-2001

Manager

Schüler

Spitznamen

  • "The Rabid Wolverine"
  • "The Crippler"
  • "The Canadian Crippler"

Einzugsmusik

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Tuniersiege

Lucha de Apuesta Rekord

Wager Gewinner Verlierer Datum Austragungsort Anmerkungen
Haare
Pegasus Kid/div>
04.Juli 1991
Fukuoka, Fukuoka (Japan)
Maske
Pegasus Kid
03.November 1991
Naucalpan, Estado de México (Mexiko)

Mediale Aktivitäten

DVDs

  • Hard Knocks: The Chris Benoit Story (2004)
  • Ric Flair & The Four Horsemen (2007)

Bücher

  • Benoit: Wrestling with the Horror that Destroyed a Family and Crippled a Sport (2007)
  • Chris Benoit: The Definitive Story of Murder, Drugs and Wrestling's Darkest Hour (2008)
  • Dungeon of Death: Chris Benoit and the Hart Family Curse (2008)
  • Ring of Hell: The Story of Chris Benoit & The Fall of the Pro Wrestling Industry (2008)
  • Chris & Nancy: The True Story of the Benoit Murder-Suicide and Pro Wrestling's Cocktail of Death (2009)