Chris Sabin

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Joshua Harter
Chris Sabin

Chris Sabin

Daten
Ringname(n) Chris Sabin
Josh Green
Organisation Unabhängig
Körpergröße 178 cm
Kampfgewicht 93 kg
Geburt 4.Februar 1982
Pinckney, Michigan
Angekündigt aus Detroit, Michigan
Trainiert von Scott D'Amore
Rudy Boy Gonzalez
Nate Mattson
Bobo Brown
Debüt 2000

Abseits des Wrestlings

Joshua Harter, besser bekannt unter seinem Ringnamen Chris Sabin, wurde am 4.Februar 1982 in Pinckney, Michigan geboren. In seiner Kindheit war er großer Fan von Hulk Hogan und Bret Hart, so dass das Interesse am Wrestling schon im frühen Alter auftrat. Um sich ein Wrestling Training zu finanzieren, arbeitete Harter bei Subway. Neben seinem Beruf als Wrestler ist Harter auch Musiker und spielt sogar in einer Band namens "The High Crusade", in der Band sind unter anderem auch Petey Williams und Alex Shelley. Sein Ringnamen wurde von einem Videospiel Charakter namens "Sabin Rene Figaro" inspiriert, der Charakter ist aus dem Spiel Final Fantasy IV bekannt.

Wrestlingkarriere

xxxxx (xxxx)

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
2006-Heute
Chris Sabin & Alex Shelley

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
2002-2003
2008-2009

Manager

Spitznamen

  • "The Future"

Einzugsmusik

  • Independent Promotions
    • "Flowing" von 311
  • Total Nonstop Action Wrestling
    • "Modern Oz" von Dale Oliver
    • "Hail Sabin" (Cover von "Offbeat Bare Ass" von 311) von Dale Oliver
    • "1967" von Dale Oliver
    • "Party with the Motor City" von Dale Oliver
    • "Motorcity" von Adam Skaggs

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Tuniersiege

Mediale Aktivitäten

Musik

Album

  • 2010: It's Not What You Think

DVDs

  • The Best of the Machine Guns (2008)
  • Fandimonium: Beer Money, Inc. & Motor City Machine Guns (2010)