DDT4 2010

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
PWG DDT4 2010
DDT4 2010.png
Daten
Promotion PWG
Datum 09. Mai 2010
Halle American Legions Hall
Ort Reseda, Kalifornien
Zuschauerzahl /
Letzte Veranstaltung PWG Titannica
Nächste Veranstaltung PWG DIO!
Event DDT4
Letztes Event DDT4 2009
Nächstes Event DDT4 2011

Bei der mittlerweile bereits vierten Auflage des DDT4 gingen am 9. Mai 2010 die Young Bucks als amtierende Tag Team Champions in das Turnier, um sich insgesamt 7 Herausforderern zu erwehren. Es war das zweite Turnier für die jungen Kerle, die nach ihrem Triumph Im Vorjahr zudem als Titelverteidiger ins Rennen gingen.

Mit dem Singles Match zwischen Chris Hero und Brandon Bonham fand dieses Mal nur ein Non-Tournament Match seinen Weg auf die Card.

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1 The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) gewannen gegen Jerome Robinson & Johnny Goodtime DDT4 Tournament – Round 1- PWG World Tag Team Championship Match 9:14
2 ¡Peligro Abejas! (El Generico & Paul London) gewannen gegen Chuck Taylor & Scott Lost DDT4 Tournament – Round 1 10:16
3 The Cutler Brothers (Brandon Cutler & Dustin Cutler) gewannen gegen Roderick Strong & Ryan Taylor DDT4 Tournament – Round 1 12:12
4 The Briscoe Brothers (Jay Briscoe & Mark Briscoe) gewannen gegen KAMIKAZE (Akira Tozawa & YAMATO) DDT4 Tournament – Round 1 15:02
5 The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) gewannen gegen The Cutler Brothers (Brandon Cutler & Dustin Cutler) DDT4 Tournament – Halbfinale - PWG World Tag Team Championship Match 19:07
6 ¡Peligro Abejas! (El Generico & Paul London) gewannen gegen The Briscoe Brothers (Jay Briscoe & Mark Briscoe) DDT4 Tournament – Halbfinale 11:12
7 Chris Hero gewann gegen Brandon Bonham Singles Match 19:50
8 ¡Peligro Abejas! (El Generico & Paul London) gewannen gegen The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) DDT4 Tournament – Finale - PWG World Tag Team Championship Match 12:34
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler