IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship
IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship

IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship

Daten
Aktueller Halter Roppongi 3K (Sho & Yoh)
Seit 28. Januar 2018
Promotion New Japan Pro Wrestling
Brand /
Eingeführt 08.August 1998

Der "IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship" wurde am 08.August 1998 eingeführt und gilt seither als Verstärkung der Junior/Light Division, so dass die Gewichtsklasse, neben ihrem IWGP Junior Heavyweight Championship, auch ihren eigenen Tag Team Gürtel erhielt. Die Gewichtsgrenze beträgt 100 kg, auch wenn das Gewicht nicht unbedingt ein Maßstab für "Bestimmung" von Champions dient.

Geschichte

Bei der Einführung des Titels wurde ein größeres Turnier veranstaltet und Shinjiro Otani & Tatsuhito Takaiwa setzten sich im Finale gegen Dr. Wagner Jr. & Koji Kanemoto durch. Seither wurde der Titel hauptsächlich in Japan verteidigt, erst durch eine Partnerschaft mit Total Nonstop Action Wrestling wurde der Titel auch kurzzeitig in Amerika verteidigt, da The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) den Titel in die USA brachten. Nachdem die Parnterschaft zu Ende ging, war der Gürtel zunächst wieder in Japan verteidigt worden, doch aktuell verteidigen die Young Bucks den Gürtel in unregelmäßigen Abständen in der amerikanischen Independent Szene.

Design

Statistiken zum Junior Heavyweight Tag Team Championship

Namen

Name Zeitraum
IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship
08.August 1998 - Heute

Rekorde

Rekord Rekordhalter Einheit
Häufigste Titelgewinne als Team
Je 4 Regentschaften
Häufigste Titelgewinne als Single Wrestler
Je 6 Regentschaften
Meiste Tage als Champs insgesamt
960 Tage (verteilt auf 4 Runs)
Längste Regentschaft
348 Tage
Kürzeste Regentschaft
21 Tage
Ältester Titelträger
Jüngster Titelträger
Schwerster Titelträger
Leichtester Titelträger

Titelhistorie

# Champion Regentschaft Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Anmerkung
1
1.
149
08.08.1998
Osaka, Japan
Gewannen gegen Dr. Wagner Jr. & Koji Kanemoto in einem Turnierfinale.
2
1.
96
04.01.1999
Tokyo, Japan
3
1.
94
10.04.1999
Tokyo, Japan
4
2.
348
13.07.1999
Morioka, Japan
5
1.
254
25.06.2000
Tokyo, Japan
6
1.
136
06.03.2001
Tokyo, Japan
7
1.
286
20.07.2001
Sapporo, Japan
8
1.
119
02.05.2002
Tokyo, Japan
9
1.
150
29.08.2008
Tokyo, Japan
10
1.
282
26.01.2003
Kobe, Japan
/
Vakant
/
25
04.11.2003
/
/
Titel mussten vakantiert werden, da sich Koji Kanemoto verletzte.
11
2.
104
29.11.2003
Miyagi, Japan
Gewannen gegen Hirooki Goto & Ryusuke Taguchi.
12
1.
85
12.03.2004
Tokyo, Japan
13
3.
272
05.06.2004
Osaka, Japan
14
1.
71
04.03.2005
Tokyo, Japan
15
1.
281
14.05.2005
Tokyo, Japan
16
1.
139
19.02.2006
Tokyo, Japan
17
4.
298
08.07.2006
Shizuoka, Japan
18
1.
270
02.05.2007
Tokyo, Japan
19
1.
21
27.01.2008
Tokyo, Japan
20
1.
155
17.02.2008
Tokyo, Japan
21
2.
84
21.07.2008
Sapporo, Japan
22
1.
83
13.10.2008
Tokyo, Japan
23
1.
182
04.01.2009
Tokyo, Japan
Verteidigten den Titel auch bei Shows von Total Nonstop Action Wrestling.
24
1.
290
05.07.2009
Tokyo, Japan
/
Vakant
/
17
21.04.2010
/
/
Titel wurde vakantiert, da dieser 30 Tage nicht verteidigt wurde.
25
1.
72
08.05.2010
Tokyo, Japan
Gewannen gegen Apollo 55 (Prince Devitt & Ryusuke Taguchi) in einem Turnierfinale.
26
2.
84
19.07.2010
Sapporo, Japan
27
1.
104
11.10.2010
Tokyo, Japan
28
3.
260
23.01.2011
Tokyo, Japan
29
1.
86
10.10.2011
Tokyo, Japan
30
4.
39
04.01.2012
Tokyo, Japan
31
2.
80
12.02.2012
Osaka, Japan
/
Vakant
/
45
02.05.2012
/
/
Titel wurden vakantiert, da Davey Richards aufgrund von Reiseproblemen nicht bei der Show antrat.
32
1.
36
16.06.2012
Osaka, Japan
Gewannen gegen Suzukigun (Taichi & Taka Michinoku).
33
1.
112
22.07.2012
Yamagata, Japan
34
1.
173
11.12.2012
Osaka, Japan
35
2.
164
03.05.2013
Fukuoka, Japan
36
1.
26
14.10.2013
Toyko, Japan
37
1.
224
09.11.2013
Osaka, Japan
38
2.
1678
21.06.2014
Osaka, Japan
39
1.
95
08.11.2014
Osaka, Japan
40
2.
53
11.02.2015
Osaka, Japan
Dies war ein Triple Threat Match, neben reDRagon waren auch die Time Splitters involviert.
41
1.
28
05.04.2015
Tokio, Japan
42
3.
105
03.05.2015
Fukuoka, Japan
Dies war ein Triple Threat Match, bei welchem neben den Titelverteidigern Roppongi Vice auch reDRagon involviert war.
43
2.
141
16.08.2015
Tokio, Japan
44
4.
38
16.01.2015
Tokio, Japan
Gewannen in einem Four-Way Match gegen Aerial Dogfight (Matt Sydal & Ricochet), Roppongi Vice (Baretta & Rocky Romero) und reDRagon (Bobby Fish & Kyle O'Reilly).
45
1.
59
11.02.2016
Osaka, Japan
Dies war ein Three-Way Match, bei welchem auch reDRagon involviert war.
46
2.
23
10.04.2016
Tokio, Japan
47
2.
47
03.05.2016
Fukuoka, Japan
48
5.
199
19.06.2016
Osaka, Japan
Dies war ein Four-Way Elimination Match, bei dem auch reDRagon und Roppongi Vice involviert waren.
49
3.
61
04.01.2017
Tokio, Japan
50
1.
52
06.03.2017
Tokio, Japan
51
4.
45
27.04.2017
Hiroshima, Japan
52
6.
63
11.06.2017
Osaka, Japan
53
1.
57
13.08.2017
Tokio, Japan
54
1.
87
09.10.2017
Tokio, Japan
55
7.
24
04.01.2018
Tokio, Japan
56
2.
361+
28.01.2018
Sapporo, Japan