IWGP Tag Team Championship

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
IWGP Tag Team Championship
IWGP Tag Team Championship

IWGP Tag Team Championship

Daten
Aktueller Halter G.B.H. (Togi Makabe & Tomoaki Honma)
Seit 04. Januar 2015
Promotion New Japan Pro Wrestling
Brand /
Eingeführt 12.Dezember 1985

Ehemalige Namen
IWGP World Tag Team Championship
New Japan IWGP (World) Tag Team Championship

Der "IWGP Tag Team Championship wurde am 12.Dezember 1985 eingeführt und gilt seither als wichtige Errungenschaft für Tag Teams. Bisher fanden 68 Titelwechsel statt, meist lassen sich die Wrestler in die Kategorie "Heavyweight Class" einordnen, hingegen der Junior Titel für leichtere Wrestler bestimmt sein soll.

Geschichte

Eingeführt wurde der Titel am 12.Dezember in einem Turnier, indem sich Kengo Kimura & Tatsumi Fujinami in einem Match gegen Antonio Inoki & Seiji Sakaguchi durchsetzte. Seither fanden einige Partnerschaften mit Wrestling-Ligen statt, erstmals in den 90ern wurde der Titel auch in Amerika verteidigt, da sie sich vertraglich mit World Championship Wrestling einigen konnten und die Titel dort verteidigen ließen. Eine weitere Partnerschaft folgte mit der mexikanischen Promotion Consejo Mundial de Lucha Libre, die bis Heute Bestand hat. Ebenfalls einigte man sich im Jahre 2009 mit Total Nonstop Action Wrestling, so dass ein Austausch der Talente stattfand und die Tag Team Gürtel auch von TNA Wrestlern gehalten wurde.

Als "kontrovers" lässt sich die fünfte Regentschaft von Hiroyoshi Tenzan und Masahiro Chono bezeichnen, die ihren Tag Team Gürtel einige Monate nicht verteidigten, so dass sich New Japan Pro Wrestling gezwungen sah, einen provisorischen Gürtel einzuführen, der die Tag Team Güte zwischenzeitlich ersetzen sollte. Der provisorische Titel, zwischenzeitlich von Shiro Koshinaki & Togi Makabe gehalten wurde, spielte so einige Wochen den Ersatz, währenddessen die "wahren" Champions den Titel abgenommen bekamen, da sie ihre Partnerschaft beendeten. Manabu Nakanishi & Takao Ōmori gewannen bald darauf dann die provisorischen TT-Gürtel, wurden fortan allerdings als rechtmäßige Champions aufgeführt.

Ähnliche Verwirrung entstand auch im Jahre 2009, Brother Ray und Devon verteidigten die Gürtel gegen British Invasion in einem Tables Match und verloren. Die neuen Champions wurden allerdings nicht anerkannt, New Japan Pro Wrestling teilte in einer Pressemitteilung mit, den Titelwechsel nicht anzuerkennen und das nächste Titlematch bei einem NJPW-Event stattfinden werde. Einige Wochen später wurde eine weitere Pressemitteilung herausgegeben, die besagte, British Invasion nun als offizielle Champions "anzuerkennen".

Design

Das aktuelle Design lässt sich folgendermaßen beschreiben:

  • Die Gürtelform ist eher außergewöhnlich und ähnelt einer Krone, denn am oberen Ende sind Zacken einer Krone abgebildet (auch der Form angepasst), in der Mitte wird der Titelname ebenfalls von kleineren Kronen umrandet, die anderen Flächen werden mit königlichen Symbolen verziert. Vereinzelte "Diamanten" lassen sich erkennen.

Statistiken zum IWGP Tag Team Championship

Namen

Name Zeitraum
IWGP Tag Team Championship
12.Dezember 2005 - Heute
IWGP World Tag Team Championship
2009 (Name von TNA verwendet.)
New Japan IWGP (World) Tag Team Championship
2009 (Name von TNA verwendet.)

Rekorde

Rekord Rekordhalter Einheit
Häufigste Titelgewinne als Team
Je 5 Regentschaften
Häufigste Titelgewinne als Single Wrestler
11 Regentschaften
Meiste Tage als Champs insgesamt
1010 Tage (verteilt auf 5 Runs)
Längste Regentschaft
564 Tage
Kürzeste Regentschaft
6 Tage
Ältester Titelträger
48 Jahre
Jüngster Titelträger
23 Jahre
Schwerster Titelträger
334 kg
Leichtester Titelträger
200 kg

Titelhistorie

# Champion Regentschaft Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Anmerkung
1
1.
236
12.12.1985
Sendai, Japan
Live Event
Gewannen gegen Antonio Inoki & Seiji Sakaguchi in einem Turnierfinale.
2
1.
49
05.08.1986
Tokyo, Japan
3
2.
135
23.09.1986
Tokyo, Japan
/
Vakant
/
43
05.02.1987
/
/
Aufgrund des Splits wurden die Gürtel vakantiert.
4
1.
6
20.03.1987
Tokyo, Japan
Gewannen gegen Akira Maeda & Nobuhiko Takada in einem Turnierfinale.
5
1.
159
26.03.1987
Osaka, Japan
6
1.
139
01.09.1987
Fukuoka, Japan
7
3.
144
18.01.1988
Takuyama, Japan
8
1.
279
10.06.1988
Hiroshima, Japan
9
1.
119
19.03.1989
Yokohama, Japan
10
1.
69
13.07.1989
Tokyo, Japan
Live Event
11
1.
219
20.09.1989
Osaka, Japan
12
1.
188
27.04.1990
Tokyo, Japan
Live Event
13
1.
55
01.11.1990
Tokyo, Japan
14
1.
70
26.12.1990
Hamamatsu, Japan
15
2.
15
06.03.1991
Nagasaki, Japan
16
1.
229
21.03.1991
Tokyo, Japan
Hier standen ebenfalls die WCW World Tag Team Championship auf dem Spiel.
17
1.
117
05.11.1991
Tokyo, Japan
Scott Norton fungierte als Ersatz für den verletzten Scott Steiner.
18
1.
117
01.03.1992
Yokohama, Japan
19
2.
149
26.06.1992
Tokyo, Japan
Hier standen die WCW World Tag Team Championship auch auf dem Spiel.
20
1.
22
22.11.1992
Tokyo, Japan
21
1.
234
14.12.1992
Tokyo, Japan
22
1.
152
05.08.1993
Tokyo, Japan
23
2.
325
04.01.1994
Tokyo, Japan
24
2.
162
25.11.1994
Iwate, Japan
/
Vakant
/
37
06.05.1995
/
/
Titel wurden vakantiert, da Mutoh den IWGP Heavyweight Championship gewann.
25
1.
25
10.06.1995
Osaka, Japan
Gewannen gegen Junji Hirata & Shinya Hashimoto.
/
Vakant
/
6
07.07.1995
/
/
Titel wurden vakantiert, da Masahiro Chono eine Titelverteidigung verpasste, aufgrund seines Tod von seinem Vater.
26
1.
335
13.07.1995
Sapporo, Japan
Gewannen gegen Mike Enos & Scott Norton.
27
1.
34
12.06.1996
Osaka, Japan
28
2.
172
16.07.1996
Sapporo, Japan
29
4.
98
04.01.1997
Tokyo, Japan
30
1.
21
12.04.1997
Tokyo, Japan
31
1.
99
03.05.1997
Osaka, Japan
32
1.
70
10.08.1997
Nagoya, Japan
33
2.
200
19.10.1997
Kobe, Japan
/
Vakant
/
29
21.04.1998
/
/
Titel wurde vakantiert, da Keiji Mutoh eine Verletzung erlitt.
34
3.
40
05.06.1998
Tokyo, Japan
Live Event
35
1.
173
15.07.1998
Sapporo, Japan
36
1.
77
04.01.1999
Tokyo, Japan
37
1.
97
22.03.1999
Amagasaki, Japan
38
1.
62
27.06.1999
Shizuoka, Japan
39
1.
327
28.08.1999
Shizuoka, Japan
40
2.
430
20.07.2000
Tokyo, Japan
41
1.
35
23.09.2001
Osaka, Japan
42
1.
97
28.10.2001
Fukuoka, Japan
/
Vakant
/
50
02.02.2002
/
/
Mutho verließ New Japan Pro Wrestling und der Titel wurde vakantiert.
43
4.
446
24.03.2002
Hyōgo, Japan
44
1.
184
13.06.2002
Tokyo, Japan
45
1.
49
14.12.2003
Nagoya, Japan
46
1.
294
01.02.2004
Sapporo, Japan
/
Vakant
/
20
21.11.2004
/
/
Yoshihiro Takayama zog sich eine Verletzung zu.
47
1.
323
11.12.2004
Osaka, Japan
Gewannen gegen Kensuke Sasaki & Minoru Suzuki.
48
5.
329
30.10.2005
Kobe, Japan
/
Vakant
/
4
20.09.2006
/
/
NJPW-Präsident Simon Kelly Inoki ließ die Titel vakantieren, da das Team aufgelöst wurde.
49
1.
164
28.09.2006
Sapporo, Japan
Ein "provisorischer Tag Team Gürtel" wurde eingeführt, da das vorherige Team die Titel nicht verteidigte. Shiro Koshinaka & Togi Makabe gewannen zunächst die "provisorischen Gürtel", ehe das Wild Child Tag Team die Gürtel am 17.Juli 2006 gewannen. Erst im September wurden sie allerdings als "offizielle" Champions gelistet.
50
1.
343
11.03.2007
Nagoya, Japan
51
1.
322
17.02.2008
Tokyo, Japan
52
1.
198
04.01.2009
Tokyo, Japan
53
1.
89
21.07.2009
Orlando, Florida
Dies war ein Tables Match. Episode wurde am 30.07.2009 ausgestrahlt. Der Titelwechsel kam im Zuge der Partnerschaft/'Talentausch" zwischen New Japan Pro Wrestling und Total Nonstop Action Wrestling zu Stande.
54
2.
78
18.10.2009
Irvine, California
55
1.
119
04.01.2010
Tokyo, Japan
Dies war ein Hardcore Match, mit Beteiligung von Bad Intentions (Giant Bernard & Karl Anderson).
56
1.
47
03.05.2010
Fukuoka, Japan
Mit Beteiligung von Bad Intentions (Giant Bernard & Karl Anderson).
57
1.
564
19.06.2010
Osaka, Japan
Mit Beteiligung von No Limit (Tetsuya Naito & Yujiro Takahashi).
58
3.
120
04.01.2012
Tokyo, Japan
59
1.
44
03.05.2012
Fukuoka, Japan
/
Vakant
/
36
20.06.2012
/
/
Nachdem ein Titlematch in einem No Contest endete, wurden die Gürtel vakant erklärt.
60
4.
78
22.07.2012
Yamagata, Japan
Gewannen gegen Chaos (Takashi Iizuka & Toru Yano).
61
1.
207
08.10.2012
Tokyo, Japan
62
5.
190
03.05.2013
Fukuoka, Japan
63
2.
56
09.11.2013
Osaka, Japan
64
1.
365
04.01.2014
Tokyo, Japan
65
1.
38
04.01.2015
Tokyo, Japan
66
2.
1036
11.02.2015
Osaka, Japan
67
1.
983
05.04.2015
Tokio, Japan
68
Bullet Club ([[Doc Gallows] & Karl Anderson)
3.
183
05.07.2015
Osaka, Japan
69
1.
709+
04.01.2016
Tokio, Japan