Impact World Tag Team Championship

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Impact World Tag Team Championship
The TNA World Tag Team Championship  (Mai 2007 — Aktuell)

The TNA World Tag Team Championship (Mai 2007 — Aktuell)

Daten
Aktueller Halter The Latin American Xchange (Santana & Ortiz)
Seit 09. November 2017
Promotion Impact Wrestling
Brand Impact!
Eingeführt 14.05.2007

Die Impact World Tag Team Championship ist die höchste Errungenschaft für Tag Teams bei Impact Wrestling und wurde am 14. Mai 2007 bei TNA Impact! offiziell eingeführt und am 17. Mai 2007 bei TNA Today offiziell vorgestellt.

Geschichte

Nach der Eröffnung von TNA bekam die Liga im Laufe des Jahres 2002 die Kontrolle über den NWA World Heavyweight Championship sowie die NWA World Tag Team Championship, da die Company fortan als Territorium der NWA und deshalb auch als NWA-TNA geführt wurde. Die ersten NWA World Tag Team Champions unter dem Kommando von TNAW wurden dabei beim dritten wöchentlichen PPV von TNA gekrönt, als sich das Team von AJ Styles & Jerry Lynn gegen The Rainbow Express (Bruce & Jenny Lane) in einem Turnierfinale durchsetzen konnten.

Entstehung

Am Morgen des 13. Mai 2007 erklärte NWAs Executive Director Robert Trobich, dass die Verbindung zwischen TNA und der NWA nach rund 5 Jahren beendet wurde und dass die Kontrolle von TNA über den NWA World Heavyweight Championship sowie die NWA World Tag Team Championship ab sofort beendet ist. Noch am selben morgen wurden den aktuellen Champions, Christian Cage und Dudley Boyz (Brother Ray & Brother Devon) die Titel der NWA aberkannt. Hauptgrund für das Ende der Zusammenarbeit und der Aberkennung der Titel war die Tatsache, dass sich Christian Cage weigerte, den Titel gegen Wrestler aus den NWA Territorien zu verteidigen.

Noch am selben Tag fand allerdings der TNA PPV Sacrifice 2007 statt und sowohl Christian Cage als auch Dudley Boyz (Brother Ray & Brother Devon) sollten ihre Titel verteidigen.

Team 3D sollten ihre Titel dabei gegen die Teams bestehend aus Scott Steiner & Tomko sowie das neue Team von Hernandez & Homicide (heute bekannt als [Latin American Xchange|LAX]]) verteidigen. Vor dem Match wurden sie allerdings lediglich noch als „World Tag Team Champions“ angekündigt. Team 3D setzte sich in diesem Match durch und verteidigte somit die „World Tag Team Championship“.

Am 17. Mai 2007 wurden die neuen Belts mit der Bezeichnung „TNA World Tag Team Championship“ dann im Rahmen von TNA Today von Jeremy Borash und Jim Cornette offiziell präsentiert und Team 3D wurden als erste offizielle Champions geführt.

Rekorde

Rekord Rekordhalter Einheit
Häufigste Titelgewinne – Tag Team
5 Mal
Häufigste Titelgewinne – Einzelperson
6 Mal
Meiste Tage als Champ insgesamt
466 Tage (verteilt auf 4 Runs)
Längste Regentschaft
212 Tage
Kürzeste Regentschaft
<1 Tag
Ältester Titelträger
48 Jahre und 160 Tage
Jüngster Titelträger
22 Jahre und 105 Tage
Schwerster Titelträger
148kg
Leichtester Titelträger
84kg

Titelhistorie

# Champion Regentschaft Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Anmerkung
1
1
59
17. Mai 2007
Orlando, FL
NWA erkannte Team 3D die NWA World Tag Team Titles am 13. Mai 2007 ab. Bei TNA Today am 17. Mai erklärte TNA Team 3D zu den ersten TNA World Tag Team Champions.
2
1
28
15. Juli 2007
Orlando, FL
Match of Champions. Wer gepinnt wird, verliert seinen Titel. Samoa Joe (TNA X Division Champion) & Kurt Angle (TNA World Heavyweight Champion) vs. Team 3D ([[TNA World Tag Team Champions). Samoa Joe pinnte Brother Devon und wurde alleiniger Titelträger.
3
1
15
12. August 2008
Orlando, FL
“All or Nothing Match“, bei dem folgende Titel auf dem Spiel standen: Joes TNA X Division Championship und TNA World Tag Team Championship sowie Angles TNA World Heavyweight und (IGF recognized) IWGP World Heavyweight Championship.
4
1
13
27. August 2007
Orlando, FL
Sting gewann ein Four Way Match und wurde Angles Tag Team Partner.
5
1
35
9. September 2007
Orlando, FL
6
1
184
14. Oktober 2007
Duluth, GA
Rasheed Lucius Creed (Consequences Creed) ersetzte Adam Jones beim Team Pacman.
7
1
0
15. April 2008
Orlando, FL
Ausgestrahlt am 17. April 2008. Der Titelgewinn der beiden wurde nie offiziell anerkannt.
/
Titel vakant
/
26
15. April 2008
Orlando, FL
Die Titel wurden den beiden umgehend aberkannt, da nicht Eric Young, sondern Super Eric am Titelmatch teilgenommen hatte und den Charakter hinter dem Gimmick nicht offen legen wollte. Ausgestrahlt am 17. April 2008.
8
1
91
11. Mai 2008
Orlando, FL
Besiegten Team 3D im Finale des The Deuces Wild Tag Team Tournament und gewannen die vakanten Titel.
9
1
128
10. August 2008
Trenton, New Jersey
10
1
26
16. Dezember 2008
Orlando, FL
Lethal wählte Creed als Partner und die beiden cashten den Feast or Fired Koffer von Lethal gegen Beer Money ein. Ausgestrahlt am 8. Januar 2009.
11
2
98
11. Januar 2009
Charlotte, NC
12
2
63
19. April 2009
Philadelphia, PA
Philadelphia Street Fight um die TNA Tag Titles sowie die IWGP Tag Team Championship.
13
3
28
21. Juni 2009
Auburn Hills, MI
14
1
91
19. Juli 2009
Orlando, FL
15
1
91
18. Oktober 2009
Irvine, CA
Four way Full Metal Mayhem Tag Team Match um die TNA World Tag Team Championship sowie die IWGP Tag Team Championship zwischen der British Invasion, Beer Money, Team 3D und der Main Event Mafia.
16
1
78
17. Januar 2010
Orlando, FL
17
1
29
5. April 2010
Orlando, FL
Matt Morgan erklärte sich zum alleinigen Champion, nachdem er laut Story seinen Partner verletzt hatte.
18
1
41
4. Mai 2010
Orlando, FL
Nash wählte Hall als Partner aus und cashte seinen Feast or Fired Koffer ein. Ausgestrahlt am 13. Mai 2010. Young wurde auch als Champion geführt, da die Titel unter Freebird Rules verteidigt wurden.
/
Titel vakant
/
27
14. Juni 2010
Orlando, FL
Aufgrund von Halls Problemen mit dem Gesetz wurden The Band die Titel aberkannt und für vakant erklärt.
19
1
182
11. Juli 2010
Orlando, FL
Die Motor City Machine Guns besiegten Beer Money um die vakanten Titel.
20
4
212
9. Januar 2011
Orlando, FL
21
1
97
9. August 2011
Orlando, FL
Ausgestrahlt am 18. August 2011.
22
1
90
14.November 2011
Orlando, Florida
Episode wurde am 17.November 2011 ausgestrahlt.
23
1.
91
12.Februar 2012
Orlando, Florida
24
1.
28
13.Mai 2012
Orlando, Florida
25
1.
18
10.Juni 2012
Arlington, Texas
26
2.
108
28.Juni 2012
Orlando, Florida
27
1.
103
14.Oktober 2012
Phoenix, Arizona
Es handelte sich hierbei um ein Three Way Match, ebenso beteiligt: AJ Styles & [Kurt Angle]].
28
1.
76
25.Januar 2013
Manchester, England
Ausgestrahlt wurde die Episode am 7.Februar 2013.
29
2.
52
11.April 2013
Corpus Christi, Texas
Dies war ein 2 out of 3 Falls Match, mit der speziellen Klausel, falls Guerrero & Hernandez verlieren würden, dürften sie nicht weiter als Team arbeiten.
30
1.
140
2.Juni 2013
Boston, Massachusetts
Dies war ein Four-Way Elimination Match, ebenfalls beteiligt: Dirty Heels & Bad Influence.
31
1.
126
20.Oktober 2013
San Diego, California
32
1.
7
23.Februar 2014
Morgantown, West Virginia
Live Event
33
2.
56
2.März 2014
Tokyo, Japan
Die BroMans setzten sich in einem Triple Threat Tag Team Match gegen die Wolves und dem Team 246 (Kaz Hayashi & Shuji Kondo) durch.
34
2.
145
27.April 2014
Orlando, Florida
Dies war ein 2 vs 3 Handicap Match, an der Seite der Bro Mans war DJ Z.
35
1.
133
19.September 2014
Bethlehem, Pennsylvania
James Storm setzte den "Feast or Fired Koffer" ein, um eine Titelchance zu erhalten. Er wählte Abyss als Partner. Die Episode wurde am 12.November ausgestrahlt.
36
3.
42
30.Januar 2015
Manchester, England
Die Episode wurde am 06. März 2015 ausgestrahlt.
Titel vakant
/
3
13.März 2015
Orlando, Florida
Aufgrund einer Verletzung Eddie Edwards' mussten die Wolves den Titel niederlegen.
37
1.
53
16.März 2015
Orlando, Florida
Die Episode wurde am 17. April 2015 ausgestrahlt.
/
Vakant
/
48
08.Mai 2015
Orlando, Florida
Die Titel wurden vakant, da sich Jeff Hardy bei einer Freizeitaktivität das Bein brach. Die Vakantierung gab Matt Hardy dann bei Impact bekannt.
38
4.
33
25. Juni 2015
Orlando, Florida
The Wolves gewannen eine Best Of Five Match-Serie gegen Austin Aries & Bobby Roode mit 3:2. Das entscheidende Match dabei war ein 30 Minute Iron Man Match.
39
1.
1
28. Juli 2015
Orlando, Florida
Jeff Jarrett und Karen Jarrett lösten den "Feast or Fired" Koffer von Magnus für das Tag Team ein, um das Title Match zu erhalten. Match wurde bisher noch nicht ausgestrahlt.
40
5.
186
29. Juli 2015
Orlando, Florida
41
5.
48
31. Januar 2016
Birmingham, England
James Storm löste den "Feast or Fired Koffer" ein. Die Episode wurde am 08. März 2016 ausgestrahlt.
42
1.
197
19. März 2016
Orlando, Florida
Dies war ein Valley of Shadows Match. Die Episode wurde am 26. April 2016 ausgestrahlt.
43
2.
152
02. Oktober 2016
Orlando, Florida
Dies war ein The Great War Match. Am 02. März 2017 bekam der Titel nach der Umbennung der Promotion den Namen "Impact Wrestling World Tag Team Championship".
/
Vakant
/
1
03. März 2017
Orlando, Florida
Der Titel wurde für vakant erklärt, nachdem The Broken Hardys die Promotion verließen.
44
1.
169
04. März 2017
Orlando, Florida
Dies war ein Four-Way Tag Team Match, ebenfalls beteiligt waren Decay & Reno Scum und Laredo Kid & Garza Jr.. Die Episode wurde am 30. März 2017 ausgestrahlt. Während ihrer Regentschaft konnten sich die beiden Wrestler auch die GFW Tag Team Championship sichern. Daraufhin wurden die Championships vereingt und der Titel wurde in "GFW World Tag Team Championship" umbenannt.
45
1.
81
20. August 2017
Orlando, Florida
Diese Ausgabe wurde am 28. September 2017 ausgestrahlt. Der Titel wurde während der Regentschaft nochmals in "Impact World Tag Team Championship" umbenannt.
46
2.
560+
09. November 2017
Ottawa, Ontario
Diese Ausgabe wurde am 04. Januar 2018 ausgestrahlt.

Dauer der Regentschaften pro Team

# Team # der Regentschaften Tage insgesamt
1
4
466
2
5
240+
3
1
184
4
1
182
4
2
182
6
2
155
7
1
140
8
2
136
9
1
133
10
2
122
11
1
97
12
1
91
12
1
91
12
1
91
12
1
91
16
1
90
17
1
78
18
1
76
19
1
53
20
1
41
21
1
35
22
1
29
23
1
28
24
1
26
25
1
18
26
1
15
27
1
13
28
1
1
29
1
1

Dauer der Regentschaften pro Wrestler

# Team # der Regentschaften Tage insgesamt
1
6
740
2
5
542
3
5
421
4
5
240+
4
5
240+
6
2
202
7
2
197
8
1
184
9
1
182
9
2
182
9
2
182
9
2
182
9
1
182
14
2
155
15
1
140
16
2
136
16
3
136
18
1
133
19
2
122
19
2
122
21
2
119
22
1
97
23
1
91
23
1
91
23
1
91
23
1
91
27
1
90
28
1
76
29
1
53
29
1
53
31
2
46
32
2
41
32
1
41
32
1
41
35
1
35
35
1
35
37
1
26
37
1
26
39
1
13
40
1
1
40
1
1