Mia Yim

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephanie Bell
Mia Yim im Jahre 2011

Mia Yim im Jahre 2011

Daten
Ringname(n) Mia Yim
Princess Mia
Stephanie Yim
Organisation Unabhängig
Körpergröße 170 cm
Kampfgewicht 57 kg
Geburt 14.April 1989
Washington, District of Columbia
Trainiert von John Kermon
Mark Bravura
Daizee Haze
Christian York
Debüt 22.August 2009

Abseits des Wrestlings

Stephanie Bell, besser bekannt unter ihrem Ringnamen Mia Yim, wurde am 16.April 1989 in Fontana, California geboren.

Schon in jungen Jahren war Yim ein begeisterter Wrestling-Fan, vor allem Chyna und Lita dienten als Inspiration. Neben Football und Hockey spielte Stephanie Bell auch Volleyball, Letzteres recht erfolgreich und so konnte sie einige Preise gewinnen, ehe sie bald darauf ein Sportstipendium angeboten bekam. Zudem besitzt Yim einen schwarzen Gürtel in Taekwondo.

Sie begann mit einem Studium im Bereich “Information Technology” und schloss im Mai 2012 das Studium erfolgreich ab.

Wrestlingkarriere

Independent Promotions (CZW,ROH,Shimmer etc.) (2009-Heute)

Die ersten Trainingseinheiten im Bereich Wrestling absolvierte sie in der ROH Wrestling Academy und dem CZW Training Center, dort konnte sie dann Fuß fassen und entschied sich für eine Karriere als professionelle Wrestlerin.

Am 22.August 2009 feierte Stephanie Bell unter dem Namen Mia Yim ihr Debüt als Valet, sie arbeitete hauptsächlich für Ring of Honor und CZW, konnte das Spektrum aber im Laufe der Monate erweitern und bestritt sogar Matches gegen Sara Del Rey, im Juni 2010 folgte auch ein Triple Threat Match gegen MsChif und Daizee Haze.

Am 15. Juni 2010 absolvierte Mia Yim ein Dark Match bei Total Nonstop Action Wrestling und trat gegen Taylor Wilde an.

Im September 2010 konnte sie auch die ersten Auftritte für SHIMMER verbuchen, wo sie zunächst in Dark Matches aufgetreten ist, ehe Yim ihr Debüt in einem Tag Team Match zusammen mit Taylor Made gegen Mena Libra und Maya Svensson feierte. Während sie sich in den USA immer weiter einen Namen machen konnte, trat sie nun auch auf Touren durch Japan an, dort ließ sich Yim von dem japanischen Wrestling inspirieren, was sich in ihrem Wrestling-Stil deutlich bemerkbar machte. Ende des Jahres 2010 wurde sie bei Combat Zone Wrestling als Valet von Adam Cole eingesetzt, mithilfe von Yim konnte Cole sogar das Best of the Best X Turnier gewinnen.

Ihre Karriere in den Jahren 2011 und 2012 wurde vor allem durch die Fehde gegen Greg Excellent geprägt, laut Storyline musste sie sich den Respekt von Excellent verdienen, was zu einer brutalen Matchserie der beiden führte.

Im Jahre 2012 gab sie auf ihrer Facebook Seite bekannt, dass sie einen Einjahresvertrag bei der japanischen Promotion REINA unterschrieben hat.

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
2012
Mia Yim & ACH

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
2011

Gemanagte Superstars

Spitznamen

  • "The Blasian Barbie"
  • "Princess Mia"

Titel & Auszeichnungen

Auszeichnungen