Road Dogg

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Brian Saurez James
Road Dogg

Road Dogg

Daten
Ringname(n) Road Dogg
Brian James
B.G. James
Brian Armstrong
Jesse James
Jesse James Armstrong
The Dark Secret
The Roadie
Körpergröße 180 cm
Kampfgewicht 109 kg
Geburt 20. Mai 1969
Marietta, Georgia
Wohnsitz Jay, Florida
Angekündigt aus Marietta, Georgia
Trainiert von Bob Armstrong
Brad Armstrong
Paul Orndorff
Debüt 1986

Abseits des Wrestlings

Brian Saurez James, besser bekannt unter seinem Ringnamen Road Dogg, wurde am 20. Mai 1969 in Marietta, Georgia geboren. Brian ist der Sohn von Bob Armstrong und auch seine Brüder Scott Armstrong, Brad Armstrong & Steve Armstrong waren im Wrestlingbusiness aktiv. Bevor er sich dazu entschlossen hatte Pro Wrestler zu werden, war Road Dogg bei den US-Marines tätig.

Während seiner Zeit als Wrestler hatte Brian dann auch seine Probleme mit Drogen, Alkohol und Schmerzmittel, dies konnte er aber dank einer Therapie beseitigen.

Wrestlingkarriere

xxxxx (xxxxx)

Sonstiges

Finisher

Tag Team Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
2000
Road Dogg & X-Pac
2000
K-Kwik & Road Dogg
2003-2005
B.G. James, Konnan & R-Truth
2006
B.G. James & Kip James
2006-2009
B.G. James & Kip James
1997-2014
Billy Gunn & Road Dogg

Stable

Zeitraum Name Mitglieder
1998-1999
1999-2000
2002-2003
2005
B.G. James, Kip James, Konnan & R-Truth
2013-2014

Manager

Spitznamen

  • "The Real Double J"
  • "The Road Dogg"
  • "B-Jizzle"
  • "The Trailer Park Gangsta"

Einzugsmusik

  • "With My Baby Tonight" von Jim Johnston (1996-1997)
  • "Oh, You Didn't Know?" von Jim Johnston (1997-2000) (2011-2014) (zusammen mit Billy Gunn verwendet)
  • "Break It Down" von The DX Band (1998–1999) (2012) (bei D-Generation X verwendet)
  • "Gettin' Rowdy" von Brian Girard James & R-Truth (2000) (zusammen mit R-Truth verwendet)
  • "Oh, You Didn't Know?" von Dale Oliver (2006)
  • "Nobody Moves" von Dale Oliver (2006) (zusammen mit Billy Gunn verwendet)
  • "Bad Jam" von Dale Oliver (2008)

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen