Rob Conway

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Thomas Conway
Rob Conway im Jahre 2006

Rob Conway im Jahre 2006

Daten
Ringname(n) Rob Conway
Conquistador Uno
Raging Robby
Robért Conway
Organisation NJPW
Körpergröße 188 cm
Kampfgewicht 100 kg
Geburt 28. November 1974
Louisville, Kentucky
Wohnsitz New Albany, Indiana
Angekündigt aus Atlantic City, New Jersey
Trainiert von Nightmare Danny Davis
Ohio Valley Wrestling
Debüt 1997

Abseits des Wrestlings

Robert Thomas Conway, Sr., besser bekannt unter seinem Ringnamen Rob Conway, wurde am 28. November 1974 in Louisville, Kentucky geboren. In der High School und am College war Conway auch ein ziemlich erfolgreicher Basketballspieler. Nach seinem Abschluss auf dem College versuchte er sich unter anderem auch als Personal Trainer.

Zum Wrestling kam Conway dann durch Zufall, er machte sich ein Bild vom Wrestling und entschloss sich dann kurzerhand auch einmal in den Ring zu steigen. Nach 5 Minuten wusste er schon, dass dies seine Berufung war. Damals war Conway noch der Überzeugung, dass er für den großen Sprung zur WWE nur 6 Monate brauchte. Dies gelang ihm aber nicht, er musste ganze 6 Jahre warten, bevor die WWE auf ihn aufmerksam wurde.

Wrestlingkarriere

World Wrestling Entertainment

Sonstiges

Finisher

Tag Team Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
Nick Dinsmore & Rob Conway
Nick Dinsmore & Rob Conway
Nick Dinsmore & Rob Conway
2003-2004
Rene Dupree & Rob Conway
2004-2005
Sylvain Grenier & Rob Conway
2007-Heute
Rob Conway & Sigmon
2008
Pat Buck & Rob Conway
2014-Heute
Jax Dane & Rob Conway

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
1999-2007
2001-2003
2003-2004

Manager

Spitznamen

  • "The Iron Man"
  • "The Submissionary"
  • "The Con Man"

Einzugsmusik

  • "IronMan" von Black Sabbath
  • "Hendrix Bleeds" von Alec Williams & Chieli Minucci
  • "Just Look at Me" von Jim Johnston
  • "Symphony of Destruction" von Megadeth
  • "Galaxy Express" von Ryoichi Kuniyoshi (NJPW)

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Turniersiege