Stu Hart

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stewart Edward Hart
Daten
Ringname(n) Stu Hart
Steward Hart
Körpergröße 178 cm
Kampfgewicht 105 kg
Geburt 3.Mai 1915
Saskatoon, Saskatchewan (Kanada)
Tod 16.Oktober 2003
Calgary, Alberta (Kanada)
Angekündigt aus Canadian Navy
Trainiert von Jack Taylor
Toots Mondt
Debüt 1943
Ruhestand 1986

Abseits des Wrestlings

Steward Edward Hart, besser bekannt unter seinem Ringnamen Stu Hart, wurde am 3.Mai 1915 in Saskatoon, Saskatchewan (Kanada) geboren. Schon in früher Kindheit musste sich Hart immer gegen größere Jungs wehren und berichtete, immer verprügelt worden zu sein. Irgendwann war er stark genug und konnte sich wehren. Vor dem Wrestling spielte er zunächst ein Jahr Football, ehe er dem Amateur Wrestling verfiel und dort einige Championships erringen konnte, er hatte sich sogar für eine Teilnahme bei den olympischen Spielen qualifiziert, doch aufgrund des zweiten Weltkriegs konnte er nicht antreten. Aufgrund von Krankheiten und einem Schlaganfall starb Stu Hart am 16.Oktober 2003 in einem Krankenhaus. Stu Hart ist der Vater der legendären "Hart" Familie und 12 Kinder, viele seiner Kinder sind mehr oder weniger dem Wrestling Business verbunden, so auch Owen Hart, Bruce Hart, Keith Hart, Smith Hart, Bret Hart, Wayne Hart, Ross Hart & Dean Hart.

Wrestlingkarriere

xxxxxx (xxxxx)

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Gemanagte Superstars

Schüler

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Lucha de Apuesta Rekord

Wager Gewinner Verlierer Datum Austragungsort Anmerkungen
Maske
Stu Hart
6.Februar 1976
Calgary, Alberta (Kanada)
Neil Guay wurde dort als "JP Durelle" demaskiert.

Mediale Aktivitäten

Filme

  • 1998: Wrestling with Shadows

DVDs

  • Hart & Soul: The Hart Family Anthology (2010)