TNA Bound for Glory 2010

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
TNA Bound for Glory 2010
TNA Bound for Glory 2010.jpg
Daten
Promotion Total Nonstop Action Wrestling
Datum 10. Oktober 2010
Halle Ocean Center
Ort Daytona Beach, Florida
Zuschauerzahl 3.500
Letzte Veranstaltung No Surrender 2010
Nächste Veranstaltung Turning Point 2010
Event Bound for Glory
Letztes Event Bound for Glory 2009
Nächstes Event Bound for Glory 2011

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1 The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) (c) gewannen gegen Generation Me (Max & Jeremy Buck) via Pin durch Shelley nach dem Skull and Bones. Tag Team Match um den TNA World Tag Team Championship 12:56
2 Tara gewann gegen Angelina Love (c), Velvet Sky und Madison Rayne via Pin an Sky nach einem Roll Up. Four Corners Match um den TNA Womens Knockout Championship mit Mickie James als Special Guest Referee. 05:58
3 Ink Inc. (Jesse Neal & Shannon Moore) gewann gegen Orlando Jordan & Eric Young via Pin an Jordan nach einer Diving Neckbreaker/Samoan Drop Kombination. Tag Team Match 08:38
4 Jay Lethal (c) gewann gegen Douglas Williams via Pin nachdem er bei einem Top Rope Hurricanrana durchrollen konnte. Singles Match um den TNA X Division Championship 09:16
5 Rob Van Dam gewann gegen Abyss via Pin nach dem Five Star Frogsplash. Monster's Ball Match 14:02
6 The Wolfpac (D'Angelo Dinero, Kevin Nash & Sting) gewann gegen Samoa Joe & Jeff Jarrett via Pin an Joe durch Nash nach der Jacknife Powerbomb. Three-on-Two Handicap Match 08:45
7 EV 2.0 (Tommy Dreamer, Raven, Rhino, Sabu und Stevie Richards) (mit Mick Foley) gewannen gegen Fortune (AJ Styles, Kazarian, Matt Morgan, James Storm und Robert Roode) (mit Ric Flair) via Pin an Styles durch Dreamer nach dem Dreamer Driver vom oberen Ringseil auf einen Stuhl. Lethal Lockdown Match 25:28
8 Jeff Hardy gewann gegen Mr. Anderson und Kurt Angle via Pin an Anderson nach dem Twist of Fate. Three-Way No Disqualification Match um den vakanten TNA World Heavyweight Championship; wenn Angle nicht Champion wird, tritt er zurück. 18:37
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler