TNA Epics

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
TNA Epics
Daten
Titel TNA Epics
Produktionsland USA, Großbritannien
Produktionsjahr 2009-2010
Länge 1 Stunde (ca. 44 Minuten + Werbung)
Idee Dixie Carter
Genre Sports Entertainment
Professional Wrestling
Erstausstrahlung 15. Mai 2009
Sender Bravo (2009)
Spike (2010)
Extreme Sports Channel
Episodenanzahl 14 (1 nicht ausgestrahlt)
Staffelanzahl 2
Darsteller Mick Foley

TNA Epics war eine Show von TNAW, welche in den Vereinigten Staaten auf Spike und in Großbritannien auf Bravo ausgestrahlt wurde. Die Show wurde gehostet von Mick Foley und zeigte Matches und Events aus der Geschichte von TNA, ähnlich der WWE Vintage Collection.

Geschichte

Der Start auf Bravo (2009)

Bevor TNA Epics in den USA auf Spike ausgestrahlt wurde lief es ab 2009 in Großbritannien auf dem Sender Bravo. Die Show wurde am 8. Mai 2009 offiziell angekündigt und versprach den britischen Fans die Chance auf einige Klassiker der TNA Geschichte. Anfangs lief die Show am Freitag um 10pm, wurde allerdings bereits am 26. Juni 2009 auf Samstag 11pm verschoben, direkt im Anschluss an die dortige Ausstrahlung von TNA Impact. Doch schon am 11. Juli verschwand die eigentlich geplante Show „The Best of Jeff Hardy in TNA“ aus dem Programm und die Show wurde ohne Angabe von Gründen nicht mehr ausgestrahlt. Am 2. August wurde dann offiziell bekannt gegeben, dass die Show gecancelt wurde, gerade einmal drei Monate nach dem Start. Gelegentlich zeigte Bravo jedoch noch vereinzelt einige Folgen von TNA Epics, die letzte am 26. September mit dem Titel "X-Division Insanity, Part 1".

TNA Epics auf Spike

Am 3. Dezember 2009 postete TNA ein Video-Interview mit Dixie Carter, in welchem sie eine neue Show für Spike TV ankündigte: TNA Epics. Kurze Zeit später wurde dann bekannt, dass die Show ab dem 14. Januar 2010 beginnen und einmal monatlich am Donnerstag ausgestrahlt werden sollte. Doch schon am 19. Februar wurde bekannt, dass die Ausgabe für den 18. März über die X-Division aus dem Programm von Spike gestrichen wurde. Wenig später wurde dann allerdings bekannt, dass lediglich der Sendeplatz wechseln sollte und Epics ab dem 15. März am Montag nach TNA Impact ausgestrahlt wird. Kurz vor der Ausstrahlung wurde der Termin abermals verschoben, dieses Mal auf Dienstag, den 16. März. Seit dem April 2010 ist der Status der Show unbekannt und sie scheint eingestellt worden zu sein.

TNA Epics auf dem Extreme Sports Channel (2010)

Am Freitag den 19. November 2010 wurde TNA Epics in Großbritannien wieder ausgestrahlt, dieses Mal auf dem Extreme Sports Channel. Zu diesem Zeitpunkt war Extreme bereits zu Hause der monatlichen TNA PPVs sowie der Show TNA Xplosion. Extreme zeigte jeden Freitag eine Doppelfolge im Anschluss an TNA Xplosion und wurde bis zum 31. Dezember 2010 ausgestrahlt. Grund für das Ende war das Auslaufen des Vertrages von Extreme Sports Challenge mit TNA und dem Wechsel aller Programme zu Challenge.

Episoden

Staffel 1 (2009)

# Titel Datum
1
”Best of Six Sides of Steel”
15.05.2009
Ein Rückblick zu einigen der besten Six Sides of Steel Matches in TNA History:

- AMW vs. Triple X von Truning Point 2004
- LAX vs. AJ Styles & Christopher Daniels von Bound for Glory 2006
- Barbed Wire Six Sides of Steel: Christian Cage vs. Rhino vom 16. November 2007 bei TNA Impact

2
"Best of the X-Division Championship Matches vol. 1"
22.05.2009
Ein Rückblick zu einigen der ersten X-Division Matches in TNA History:

- Das allererste X-Division Championship Match: Four Way Double Elimination Match vom 26. Juni 2002
- Samoa Joe vs. Christopher Daniels vs. AJ Styles von Unbreakable 2005

3
”Best of Slammiversary”
29.05.2009
Ein Rückblick auf einige der besten Matches:

- AJ Styles & Christopher Daniels vs. AMW von Slammiversary 2006
- Team 3D vs. Rick Steiner & Road Warrior Animal von Slammiversary 2007
- AJ Styles vs. Kurt Angle von Slammiversary 2008

4
” King of the Mountain Ladder Matches”
05.06.2009
Ein Blick zurück auf die ersten drei King of the Mountain Ladder Matches in TNA History:

- Jeff Jarrett vs. Raven vs. A.J. Styles vs. Ron Killings vs. Chris Harris vom 2. Juni 2004
- Raven vs. A.J. Styles vs. Sean Waltman vs. Monty Brown vs. Abyss von Slammiversary 2005
- Jeff Jarrett vs. Christian Cage vs. Sting vs. Ron Killings vs. Abyss von Slammiversary 2006

5
” Knockouts”
12.06.2009
Ein Rückblick auf die besten Knockouts Matches in TNA History:

- Knockouts Championship Guantlet von Bound for Glory 2007
- Awesome Kong vs. Gail Kim vom 10. Januar bei TNA Impact
- Das erste Queen of the Cage Match von Lockdown 2008

6
” The Hogan Controversy”
19.06.2009
Ein Blick zurück zum kontroversen Vorfall im Oktober 2003, als Jeff Jarrett nach Japan reiste, um den legendären Hulk Hogan zu attackieren. Es wird exklusives Bildmaterial des Brawls gezeigt, sowie die Fortsetzung mit der Involvierung von Jimmy Hart, Rick Steiner und Sting.
7
” The Best of the World Heavyweight Title Matches, Part 1”
27.06.2009
Ein Rückblick auf einige der ersten World Title Matches:

- Raven vs. Jeff Jarrett vom 30. April 2003
- AJ Styles vs. Jeff Jarrett von Hard Justice 2005

8
” The Hardcore Wars, Part 1”
04.07.2009
Ein Blick zurück auf einige der brutalsten Matches in TNA History

- Seltenes Bildmaterial von Raven, wie er am 17. September 2003 die Hände von Shane Douglas und James Mitchell skalpiert.
- Full Metal Mayhem: Abyss vs. Jeff Hardy von Against All Odds 2005
- Team 3D und Rhino vs. Jeff Jarrett und America’s Most Wanted von Genesis 2005
- Barbed Wire Massacre: Abyss vs. Sabu von Turning Point 2005

9
” The Best of Jeff Hardy in TNA”
Niemals ausgestrahlt
Ein Rückblick auf einige der besten Matches von Jeff Hardy in TNA

- Jeff Hardy vs. Monty Brown bei Impact am 15. Oktober 2004
- Jeff Hardy vs. Scott Hall von Final Resolution 2005
- Falls Count Anywhere: Jeff Hardy vs. Abyss von Destination X 2005

10
” X-Division Insanity, Part 1”
26.09.2009
Ein Rückblick auf einige der verrüktesten und besten X-Division Matches in TNA History:

- Jerry Lynn und Amazing Red vs. Triple X (Christopher Daniels und Elix Skipper) vs. Chris Sabin und Jonny Storm vs. Jason Cross und Shark Boy vom 9. April 2003
- Ein 22 Mann X-Division Gauntlet um den X-Division Championship von August 2004
- eine 22 Mann X-Division Battle Royal von Victory Road 2004

Staffel 2 (2010)

# Titel Datum
1
”Kurt Angle”
14.01.2010
Ein Rückblick auf Kurt Angles beste Matches im Six-Sided Ring

- Kurt Angle vs. Samoa Joe von Genesis 2006
- Last Man Standing Match: Kurt Angle vs. AJ Styles von Hard Justice 2008
- Kurt Angle vs. Jeff Jarrett von Genesis 2009

2
"Sting at Bound for Glory"
11.02.2010
Ein Rückblick auf Stings Siege beim größten PPV des Jahres:

- Sting vs. Jeff Jarrett von Bound for Glory 2006
- Sting vs. Kurt Angle von Bound for Glory 2007
- Sting vs. Samoa Joe von Bound for Glory 2008

3
” X-Division Insanity, Part 2”
16.03.2010
Ein Rückblick auf einige der verrüktesten und besten X-Division Matches in TNA History:

- Samoa Joe vs. Christopher Daniels vs. AJ Styles von Unbreakable 2005
- Steel Asylum Match von Sacrifice 2008
- Ultimate X Match von Bound for Glory 2009

4
” The Best of Mick Foley”
15.04.2010
Ein Blick auf die besten Momente von Mick Foley in TNA

- Lethal Lockdown: Sting's Warriors vs. Jarrett's Army von Lockdown 2006
- Mick Foley vs. Kevin Nash von Hard Justice 2009
- Mick Foley vs. Sting from Lockdown 2009