TNA Sacrifice 2005

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
TNA Sacrifice 2005
TNA Sacrifice 2005.jpg
Daten
Promotion Total Nonstop Action Wrestling
Datum 14. August 2005
Halle TNA Impact! Zone
Ort Orlando, Florida
Zuschauerzahl 775
Letzte Veranstaltung No Surrender 2005
Nächste Veranstaltung Unbreakable
Event Sacrifice
Letztes Event Erster
Nächstes Event Sacrifice 2006

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1P Apolo & Sonny Siaki gewannen gegen Jerrelle Clark & Mikey Batts. Tag Team Match 04:27
2 Chris Sabin, Shark Boy & Sonjay Dutt gewannen gegen Elix Skipper, Simon Diamond & David Young via Pin an Skipper durch Sabin im Small Package. Six-Man Tag Team Match 07:21
3 Alex Shelley gewann gegen Shocker via Pin nach einem Einroller. Singles Match 08:50
4 Abyss (mit James Mitchell) gewann gegen Lance Hoyt via Pin nach dem Black Hole Slam. Singles Match 09:09
5 3Live Kru (Konnan & Ron Killings) gewannen gegen Kip James & Monty Brown via Pin an Kip James durch Konnan nach einem Schlag mit einem Stuhl. Tag Team Match mit B.G. James als Special Guest Referee. 07:45
6 Christopher Daniels gewann gegen Austin Aries via Pin nach den Angel's Wings. Singles Match 09:35
7 Jerry Lynn gewann gegen Sean Waltman via Pin in einer Victory Roll. Singles Match 15:31
8 Team Canada (A-1, Bobby Roode, Eric Young & Petey Williams) gewannen gegen America's Most Wanted (Chris Harris & James Storm) und The Naturals (Andy Douglas & Chase Stevens) via Pin an Stevens durch Roode. Eight-Man Tag Team Match 11:11
9 Samoa Joe gewann gegen AJ Styles via Submission im Coquina Clutch. 2005 TNA Super X Cup Tournament Finale 15:15
10 Jeff Jarrett & Rhino gewannen gegen Raven & Sabu via Pin an Raven durch Rhino nach dem Gore. Tag Team Match; wenn Jarrett Raven pinnt bekommt er ein Match um den NWA World Heavyweight Championship, wenn jedoch Raven Jarrett pinnt bekommt Jarrett ein Jahr lang kein Titelmatch mehr. 16:23
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • P – markiert ein Match welches in der Pre-Show stattfand