TNA Turning Point 2004

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
TNA Turning Point 2004
TNA Turning Point 2004.jpg
Daten
Promotion Total Nonstop Action Wrestling
Datum 05. Dezember 2004
Halle TNA Impact! Zone
Ort Orlando, Florida
Zuschauerzahl 700
Letzte Veranstaltung Victory Road 2004
Nächste Veranstaltung Final Resolution 2005
Event Turning Point
Letztes Event Erster
Nächstes Event Turning Point 2005

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1 Team Canada (Eric Young & Bobby Roode) (mit Coach D'Amore) gewannen gegen 3Live Kru (B.G. James & Ron Killings) (c) (mit Konnan) via Pin an B.G. James durch Roode nach einem Schlag mit einem Hockeyschläger durch Johnny Devine. Tag Team Match um den NWA World Tag Team Championship 08:30
2 Sonny Siaki, Héctor Garza & Sonjay Dutt gewannen gegen Kid Kash, Michael Shane & Kazarian (mit Traci Brooks) via Pin an Kazarian durch Garza nach einem Corkscrew Moonsault. Six-Man Tag Team Match 11:01
3 Monty Brown gewann gegen Abyss via Stipulation, nachdem Brown Abyss mit einem Alabama Slam in einen Haufen von Reißzwecken beförderte. Serengeti Survival Match 12:17
4 Pat Kenney & Johnny B. Badd gewannen gegen The New York Connection (Johnny Swinger & Glenn Gilbertti) (mit Trinity) via Pin an Gilbertti durch Badd nach dem TKO. Tag Team Match mit Jacqueline als Special Guest Referee. 07:50
5 Diamond Dallas Page gewann gegen Raven via Pin nach dem Diamond Cutter. Singles Match 12:03
6 Petey Williams (c) (mit Coach D'Amore) gewann gegen Chris Sabin via Pin nach einem Schlag mit einem Schlagring. Singles Match um den TNA X Division Championship 18:11
7 AJ Styles, Jeff Hardy & The Macho Man gewannen gegen The Kings of Wrestling (Jeff Jarrett, Kevin Nash & Scott Hall) via Pin an Jarrett durch Macho Man nach einem Schlag. Six-Man Tag Team Match 17:52
8 America's Most Wanted (Chris Harris & James Storm) gewannen gegen Triple X (Christopher Daniels & Elix Skipper) via Pin an Skipper durch Storm nach dem Power-Plex. Six Sides of Steel Match; das verlierende Team muss sich auflösen. 21:01
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler