Tyson Kidd

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Theodore James "TJ" Wilson
Tyson Kidd beim WrestleMania Axxess (2014)

Tyson Kidd beim WrestleMania Axxess (2014)

Daten
Ringname(n) Tyson Kidd
Stampede Kid
TJ Wilson / T.J. Wilson
Tucker Wilson
El Local #2
Blue Chip
Organisation WWE
Körpergröße 175 cm
Kampfgewicht 93 kg
Geburt 11.Juli 1980
Calgary, Alberta, Kanada
Wohnsitz Tampa, Florida
Angekündigt aus Calgary, Alberta, Kanada
Trainiert von Davey Boy Smith
Deep South Wrestling
Bret Hart
Tokyo Joe
Bruce Hart
Stu Hart
Owen Hart
Debüt 23.Juli 1995

Abseits des Wrestlings

Theodore James Wilson, besser bekannt unter seinem Ringnamen "Tyson Kidd", wurde am 11. Juli 1980 in Calgary, Alberta, Kanada geboren. Kidd ist mit Mitgliedern der Hart Familie verwandt.

Wrestlingkarriere

Stampede Wrestling (1995-2007)

New Japan Pro Wrestling (2002-2005)

Independent Promotions (2005-2006)

World Wrestling Entertainment (2006-Heute)

Bis zum Jahre 2006 blieb er dem japanischen Wrestling treu, doch dann kam das Angebot der größten Wrestling Promotion der Welt, der WWE, welches er natürlich unter keinen Umständen ablehnen konnte. Seine WWE Karriere begann bei der Development Liga Deep South Wrestling. Als aber DSW von Jody Hamilton aufgekauft wurde, ging sein Weg zusammen mit seiner Freundin Natalya Neidhart, die auch heute noch zusammen mit ihm auftritt, in ein ein anderes Developmental Terretorium: Florida Championship Wrestling.

Ende 2007 bildete er zusammen mit dem Sohn des British Bulldog DH Smith und Ted DiBiase Jr. das Stable Next Generation Hart Foundation. Seinen ersten Titel in der FCW gewann er am 1. Dezember des Jahres, als er in einem Ladder Match gegen Manu siegreich war. Dadurch durfte er den FCW Southern Heavywight Championship sein Eigen nennen. 17 Tage später verlor er ihn an Ted DiBiase Jr.. Im Folgenden wurde es eher ruhig um die neue Hart Foundation, bis es Mitte 2008 eine Reunion gab, jedoch ohne Ted DiBiase Jr.. DH Smith und TJ Wilson gewannen am 30. Oktober noch den FCW Florida Tag Team Championship, bevor sie in das Main Roster der WWE berufen wurden. Zuvor verloren sie natürlich noch die Championships.

Im Februar 2009 ist TJ Wilson in die ECW aufgestiegen. Sein ehemaliger Stable Partner DH Smith bekam zusammen mit TJ Wilson´s Freundin Natalya bei Smackdown einen Vertrag und so trennten sich ihre Wege zumindest vorläufig. Unter dem Namen Tyson Kidd, den er bis heute trägt, wurde er von Natalya gemanaged. Beim Supplemental Draft 2009 war es dann soweit, DH Smith und Natalya drafteten zur ECW und gemeinsam bildeten sie jetzt im Main Roster das Stable der Hart Dynasty.

Nach einer kleinen Fehde gegen Finlay wurden sie bei der RAW Show vom 29. Juni, welche einen 15 Mann Draft beinhaltete, zu Smackdown gedrafted, wo sie aktuell noch auf den ganz großen Erfolg im Sinne der Tag Team Titel warten.

Sonstiges

Finisher

Signature Moves

Tag Teams

Zeitraum Name Mitglieder
2002-2010
The Hart Dynasty/Stampede Bulldogs
TJ Wilson/Tyson Kidd & Harry/DH Smith
2011-2012
Tyson Kidd & Justin Gabriel
2014
El Local #1 & El Local #2
2014-2015
Cesaro & Tyson Kidd (mit Natalya)

Stables

Zeitraum Name Mitglieder
2003-2004
2006
2007
2009-2010

Manager

Gemanagte Superstars

Schüler

Spitznamen

  • "The (self-proclaimed) Crown Prince of ECW"
  • "Dynamite"
  • "The Stampede Kid"
  • "The Workhorse"

Einzugsmusik

  • World Wrestling Entertainment
    • 2009: "Raw to the Core" von Nicholas Nolan
    • 2009-2010: "New Foundation" von Jim Johnston
    • 2010-2013: "Bed of Nails" von Ronnie Stone & Neil Griffiths
    • 2013-Heute: "Right Here, Right Now" von CFO$
    • 2014-2015: "Swiss Made" von CFO$

Titel & Auszeichnungen

Titel

Auszeichnungen

Tuniersiege

Mediale Aktivitäten

Fernsehen

  • Seit 2013: Total Divas

DVDs

  • Hart & Soul - The Hart Family Anthology (2010)