W-Iktor Awards (World Wrestling Entertainment)

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wrestler des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Wrestlerin des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Aufsteiger des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Tag Team / Stable des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Non-Wrestler des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Match des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
John Cena vs. CM Punk (RAW am 25. Februar)
2014
2015
2016
Team RAW vs. Team SmackDown (Survivor Series)

Fehde des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Moment oder Segment des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
CM Punks Shoot Promo
CM Punk wird WWE Champion und verlässt Chicago mit dem Titel
The Rocks Comeback
2012
The Undertaker, Triple H und Special Referee Shawn Michaels umarmen sich nach ihrem Match bei WM28
Brock Lesnars Rückkehr
CM Punk über ein Jahr WWE Champion
Go to Sleep gegen The Rock
Daniel Bryan und Kane – Hug it out
2013
Dolph Ziggler casht am Tag nach WM29 ein und die Halle dreht durch
Daniel Bryan steigt zum Topstar auf
Die Zukunft hat begonnen – Neue Talente beweisen sich – NXT, The Shield, Wyatt Family, Fandango und Co.
Seattle Madness – Abschlusssegment der Slammys
They still got it – The Undertaker, Lesnar, Rocky, HHH und Goldust mit guten Leistungen im Ring
2014
21-1 – Brock Lesnar bricht die WrestleMania-Streak des Undertakers
YES! – Daniel Bryan gewinnt bei WrestleMania XXX den World Title
The Icon has arrived – Sting debütiert bei der Survivor Series
16x German Suplex – Brock Lesnar squasht John Cena beim SummerSlam
Der neue ultimative Underdog – Dolph Zigglers Performance und Booking bei der Survivor Series
2015
On the greatest Stage of them all – Seth Rollins casht erstmals einen MitB Koffer bei WrestleMania ein
Suplex City, Bitch – Brock Lesnar kreiert bei WrestleMania die Catchphrase des Jahres
Superman down – Kevin Owens gewinnt clean gegen John Cena
Bring back the Boo Birds – Roman Reigns wird als zweiter Royal Rumble Sieger in Folge aus der Halle gebuht
Finally the Champion – Bayley vollendet mit dem Gewinn des NXT Womens Titles ihre Underdog Story
2016
A Phenomenal Debut – AJ Styles debütiert beim Royal Rumble ein
It’s all over – Daniel Bryan verkündet seinen Rücktritt
Goldberg! Goldberg! Goldberg! – Goldberg kehrt zurück und nimmt Brock Lesnar auseinander
The King of Strong Style has arrived – Das Debüt von Shinsuke Nakamura
No Risk No Fun – Shane McMahon springt vom Dach des Hell in a Cell Käfigs

Event des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Enttäuschung des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2012
It Begins – Die Rückkehr von Chris Jericho
Die Darstellung von Dolph Ziggler als Kofferträger
CM Punks Heelturn bzw. die große Sommerstoryline
RAW wird 3-stündig!
2013
Story schreiben schwer gemacht – Wie man Shows nicht booken sollte
Entwicklung von Dolph Ziggler & The Miz – Vom World Champion zum Jobber
Screw Finish – WWE verlernt PPV
Daniel Bryans De-Push im Push – Just a ugly B+
The Rock als WWE Champion – Rocky hat sein eigenes Universum
2014
Denn sie wissen nicht was sie tun… – Schlechtes Booking und miese Shows nach dem SummerSlam
Und Tschüss! – CM Punk verlässt nach dem Royal Rumble die Company
Alles hat ein Ende… – Das Ende der The Undertaker-Streak
WWE spricht kein Deutsch – Cesaro verkommt zum Jobber
Der Champ sitzt zuhause – Brock Lesnar monatelang nicht in den Shows
2015
Geeks sind Geeks, auch wenn man sie Superstars nennt – Talente werden zu Clowns/Losern gebookt
Royal Desaster – Das Booking des Royal Rumble 2015
Lahme Shows, lahme Quoten – Monday Night RAW im Tieflug
Du bist NXT’ler? Zur Undercard geht es da entlang.. – Keine Ideen & Pläne für NXT Stars im Main Roster
Einmal ich, einmal du… – 50/50-Booking bringt uns die Era der Midcarder
2016
Wen interessiert schon Logik oder die Zukunft – Die Storylines im Main Roster
Die Era der Midcarder geht weiter – 50/50-Booking und kein Ende in Sicht
Alles vorbei in 10 Sekunden – Goldberg squasht Brock Lesnar
Mehr ist nicht immer besser – Bis zu 12 Stunden WWE-Wrestling pro Woche
Von 100 auf 0 in nur 8 Wochen – Die Cruiserweights bei RAW

Positive Entwicklung des Jahres

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz
2014
People Power – Fans hieven Daniel Bryan in den Main Event von Wrestlemania
Geht doch! – Die Entwicklung und das Booking bei WWE NXT
WWE erobert Deutschland – Rückkehr von RAW & SmackDown ins deutsche Free-TV
Gemeinsam eine Macht, getrennt aber auch! – Ambrose, Rollins & Reigns auf dem Weg an die Spitze
Rusev – ein dominanter und oft fairer Heel
2015
Alles, was du kannst, das kann ich viel besser – NXT liefert ab und boomt
Frauenpower – NXT beweist das Frauen im Wrestling Zugpferde sein können
Ein neuer Tag – The New Day bringen sich selbst over
Good ol germany – WWE in Deutschland im Aufwind
Das Aushängeschild in der Midcard – John Cenas Open Challenges
2016
Change is coming – Kevin Owens, AJ Styles, Dean Ambrose, Roman Reigns, Finn Bálor und Co. übernehmen endgültig den Main Event
Neue Chancen für Alle – Der erneute Rostersplit
Was lange währt wird endlich gut – Die Womens Revolution kommt ins Rollen
Klein, aber oho – Die Cruiserweight Classic
Live is Live – WWE kündigt neuen Deal mit Sky Deutschland an