WWE Armageddon 2006

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Armageddon (2006)
WWE Armageddon 2006.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 17. Dezember 2006
Halle Richmond Coliseum
Ort Richmond, Virginia
Zuschauerzahl 8.200
Letzte Veranstaltung ECW December to Dismember 2006
Nächste Veranstaltung New Year's Revolution 2007
Event Armageddon
Letztes Event Armageddon 2005
Nächstes Event Armageddon 2007

Informationen zum Event

  • Im 4-Way Tag Team Match zog sich Joey Mercury während einer Aktion mit Johnny Nitro und den Hardys einen Bruch der Nase und der Augenhöhle zu und blutete zudem stark. Seine spätere Entlassung kann in Zusammenhang zu dieser Verletzung und den daher eingehenden Folgen gesehen werden.

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Oleg Prudius gewann gegen Scotty 2 Hotty Singles Match N/A
2 Kane gewann gegen MVP via Stipulation, als MVPs Ringkleidung Feuer fing. Inferno Match 08:14
3 Paul London & Brian Kendrick (c) gewannen gegen William Regal & Dave Taylor, MNM (Joey Mercury & Johnny Nitro) & The Hardys (Matt & Jeff) via Stipulation, als London die Titel abhängte. 4-Way Tag Team Ladder Match um den WWE Tag Team Championship 20:13
4 The Boogeyman gewann gegen The Miz via Pin nach einer Chokebomb. Singles Match 02:51
5 Chris Benoit (c) gewann gegen Chavo Guerrero (mit Vickie Guerrero) via Submission im Sharpshooter. Singles Match um den WWE United States Championship 12:14
6 Gregory Helms (c) gewann gegen Jimmy Wang Yang via Pin nach einem Single Knee Facebreaker. Singles Match um den WWE Cruiserweight Championship 10:51
7 The Undertaker gewann gegen Mr. Kennedy via Stipulation. Last Ride Match 19:08
8 Batista & John Cena gewannen gegen King Booker's Court (Sir Finlay & King Booker) (mit Queen Sharmell) via Pin von Batista an Booker nac hder Batista Bomb. Tag Team Match 11:29
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand