WWE Armageddon 2007

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Armageddon (2007)
WWE Armageddon 2007.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 16. Dezember 2007
Halle Mellon Arena
Ort Pittsburgh, Pennsylvania
Zuschauerzahl 12.500
Letzte Veranstaltung Survivor Series 2007
Nächste Veranstaltung Royal Rumble 2008
Event Armageddon
Letztes Event Armageddon 2006
Nächstes Event Armageddon 2008

Ergebnis

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Jesse & Festus gewannen gegen John Morrison & The Miz Tag Team Match N/A
2 Rey Mysterio gewann gegen MVP (c) via Count-Out. Singles Match um den WWE United States Championship 10:59
3 Big Daddy V & Mark Henry (mit Matt Striker) gewannen gegen CM Punk & Kane via Pin nach einem Samoan Drop von Big Daddy V gegen Punk. Tag Team Match 10:33
4 Shawn Michaels gewann gegen Mr. Kennedy via Pin nach einer Sweet Chin Music. Singles Match 15:16
5 Jeff Hardy gewann gegen Triple H via Pin durch einen Einroller. Singles Match für den Number One Contender für den WWE Championship beim Royal Rumble 2008 15:21
6 Finlay (mit Hornswoggle) gewann gegen The Great Khali (mit Ranjin Singh) via Pin nach einem unbemerkten Schlag mit dem Shillelagh, welche ihm blitzartig von Hornswoogle überreicht wurde. Singles Match 06:02
7 Chris Jericho gewann gegen Randy Orton (c) durch DQ nachdem JBL in den Ring stieg und einen harten Kick gegen Jericho´s Kopf zeigte. Singles Match um den WWE Championship 15:03
8 Beth Phoenix (c) gewann gegen Mickie James via Pin nach einem Fisherman’s Suplex. Singles Match um den WWE Womens Championship 04:45
9 Edge gewann gegen Batista (c) and The Undertaker via Pin nach dem er Batista und den Deadman einen Stuhlschlag verpasste und anschließend Batista erfolgreich pinnen konnte, zuvor mischten sich noch zwei weitere Edge Doubles in das Match ein.. Triple Threat Match um den World Heavyweight Championship 13:02
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand