WWE Armageddon 2008

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Armageddon (2008)
WWE Armageddon 2008.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 14. Dezember 2008
Halle HSBC Arena
Ort Buffalo, New York
Zuschauerzahl 12.500
Letzte Veranstaltung Survivor Series 2008
Nächste Veranstaltung Royal Rumble 2009
Event Armageddon
Letztes Event Armageddon 2007
Nächstes Event Letztes

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D John Morrison & The Miz gewannen gegen Jesse & Festus Tag Team Match N/A
2 Vladimir Kozlov gewann gegen Matt Hardy via Pin nach dem Uranage Slam. Singles Match 9:02
3 CM Punk gewann gegen Rey Mysterio via Pin nach dem Go to Sleep. Singles Match um den Number One Contender für den WWE Intercontinental Championship 12:15
4 Finlay gewann gegen Mark Henry (mit Tony Atlas) via Pin nach einem Schlag mit der Shillelagh. Belfast Brawl 9:38
5 Batista gewann gegen Randy Orton (mit Cody Rhodes & Manu) via Pin nach der Batista Bomb. Singles Match 16:41
6 Maria, Kelly Kelly, Mickie James & Michelle McCool gewannen gegen Maryse, Jillian Hall, Victoria & Natalya Eight-Diva Santa's Little Helper Tag Team Match 4:33
7 John Cena (c) gewann gegen Chris Jericho via Submission im STFU. Singles Match um den World Heavyweight Championship 12:43
8 Jeff Hardy gewann gegen Edge (c) & Triple H via Pin nach der Swanton Bomb gegen Edge . Triple Threat Match um den WWE Championship 17:19
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand

Wrestling-Infos.de Review

Der letzte PPV im Jahre 2008 von der WWE! Auf jeden Fall war dieser Pay-Per-View alles andere als schlecht. Ich habe selten so emotionale Szenen wie nachdem Main Event gesehen. Auch einige Matches können überzeugen und dieser PPV sollte in keiner DVD Sammlung fehlen. Trotzdem muss man die Extras wieder bemängeln. Diese sind wieder sehr mager. Aber am Ende komme ich auf folgendes Ergebnis:

Diese DVD verdient eine 2 (GUT)