WWE Cyber Sunday 2008

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
WWE Cyber Sunday 2008
WWE Cyber Sunday 2008.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 26. Oktober 2008
Halle US Airways Center
Ort Phoenix, Arizona
Zuschauerzahl 7.981
Letzte Veranstaltung No Mercy 2008
Nächste Veranstaltung Survivor Series 2008
Event Cyber Sunday
Letztes Event Cyber Sunday 2007
Nächstes Event Letztes

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1P Shelton Benjamin (c) gewann gegen R-Truth via Pin nach dem Paydirt. Singles Match um den WWE United States Championship /
2 Rey Mysterio gewann gegen Kane via Pin nach dem 619 und einem Springboard Splash. No Holds Barred Match 10:17
3 Matt Hardy (c) gewann gegen Evan Bourne via Pin nach dem Twist of Fate. Singles Match um den ECW Championship 11:01
4 John Morrison & The Miz gewannen gegen Cryme Tyme (JTG & Shad Gaspard) via Pin an Gaspard durch Morrison nach dem Moonlight Drive. Tag Team Match 10:22
5 The Honky Tonk Man gewann gegen Santino Marella (c) via DQ. Singles Match um den WWE Intercontinental Championship 01:06
6 The Undertaker gewann gegen Big Show via Stipulation, nachdem Big Show im Hell's Gate bewusstlos wurde und daher nicht rechtzeitig aufstehen konnte. Last Man Standing Match 19:23
7 Triple H (c) gewann gegen Jeff Hardy via Pin nach dem Pedigree. Singles Match um den WWE Championship 15:37
8 Batista gewann gegen Chris Jericho (c) via Pin nach Batista Bomb. Singles Match um den World Heavyweight Championship mit Stone Cold Steve Austin als Special Guest Referee. Wenn Jericho disqualifiziert oder ausgezählt wird, verliert er den Titel. 17:06
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • P – markiert ein Match welches in der Pre-Show stattfand

Ergebnisse der Abstimmungen

Abstimmung Ergebnis
Gegner für Shelton Benjamin
Stipulation für Kane vs. Rey Mysterio
Gegner für Matt Hardy
Tag Team Match
Gegner für Santino Marella
Stipulation für Big Show vs. The Undertaker
Gewinnerin des Divas Halloween Kostümwettbewerbs
Gegner für Triple H
Special Guest Referee für Chris Jericho vs. Batista

Wrestling-Infos.de Review

Ich finde Cyber Sunday PPV’s immer richtig spannend. Da niemand weiß wie die Abstimmung ausgeht. Meiner Meinung nach konnte dieser PPV überzeugen. Triple H vs. Jeff Hardy war ein richtig „geiles“ Match. Auch Batista vs. Chris Jericho hat mir sehr gut gefallen. Viele teilen vielleicht nicht meine Meinung doch auch das Match Undertaker vs. Big Show hat mir gefallen. Evan Bourne hat gezeigt das wenn er Fit ist er der beste High Flyer der WWE ist. Seine Moves sind einfach atemberaubend. Ich zitiere mal die deutschen Kommentatoren: Evan Bourne würde das Turmspringen von Stefan Raab gewinnen. Genau das denke ich auch, seine Move’s sind einfach richtig schön anzusehen. Minuspunkt ist ganz klar das der US Titel nur in einem Dark Match auf dem Spiel steht und das Match viel zu kurz ist. Meiner Meinung nach muss dieser PPV bei jedem Wrestling Fan zu Hause im Schrank stehen. Deshalb komme ich auf folgendes Ergebnis:

Diese DVD verdient eine 3+ (befriedigend mit Plus)