WWE Extreme Rules 2012

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Extreme Rules 2012
WWE Extreme Rules 2012.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 29. April 2012
Halle Allstate Arena
Ort Rosemont, Illinois
Zuschauerzahl 14.817
Letzte Veranstaltung WrestleMania XXVIII
Nächste Veranstaltung Over the Limit 2012
Event Extreme Rules
Letztes Event Extreme Rules 2011
Nächstes Event Extreme Rules 2013

Informationen zum Event

  • Die Stipulation für das Intercontinental Titel Match wurde Backstage durch das Glücksrad von Teddy Long bestimmen. Das Rad bleibt beim Tables Match stehen. Während Big Show sich freut, gibt Cody Rhodes Teddy Long die Schuld dafür.
  • 2 out of 3 Falls Match:
    • Stage 1 - Sheamus holt den ersten Fall via DQ, nachdem Bryan Sheamus Tritt um Tritt verpasste, obwohl Sheamus in den Seilen war. Sheamus führt 1:0. (14:40)
    • Stage 2 - Daniel Bryan holt den nächsten Fall, nachdem er den Yes Lock angesetzt hat und Sheamus ohnmächtig ist. 1:1. (16:39)
    • Stage 3 - Sheamus holt den letzten Fall mit dem Brogue Kick und entscheidet damit das Match mit 2:1 für sich. (22:54)
  • Bei Aaron Relic und Jay Hatton handelt es sich um 2 lokale Jobber.
  • Eigentlich sollte Beth Phoenix im Divas-Title Match antreten, bekam aber von den Ärzten kein grünes Licht. Daher wurde eine Überraschungsgegnerin angekündigt, welche sich als Layla entpuppte.

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1P Santino Marella (c) gewann gegen The Miz nach der Cobra. Singles Match um den WWE United States Championship 04:40
2 Randy Orton gewann gegen Kane nach einem RKO auf den Stuhl. Falls Count Anywhere Match 16:45
3 Brodus Clay (mit Hornswoggle, Naomi und Cameron) gewann gegen Dolph Ziggler (mit Vickie Guerrero und Jack Swagger) nach einem Big Splash. Singles Match 04:17
4 Cody Rhodes gewann gegen Big Show (c), nachdem Big Show in einen Tisch außerhalb des Rings reingetreten ist. Tables Match um den WWE Intercontinental Championship 04:37
5 Sheamus (c) gewann gegen Daniel Bryan mit 2:1 via Stipulation. 2 out of 3 Falls Match um den World Heavyweight Championship 22:55
6 Ryback gewann gegen Aaron Relic & Jay Hatton nach dem Fisherman Muscle Buster. Two-on-one Handicap Match 01:51
7 CM Punk (c) gewann gegen Chris Jericho via Pin nach dem GTS. Chicago Street Fight um den WWE Championship 25:15
8 Layla gewann gegen Nikki Bella (c) (mit Brie Bella) via Pin nach dem Lay-Out. Singles Match um den WWE Divas Championship 02:45
9 John Cena gewann gegen Brock Lesnar via Pin nach einem AA auf die Ringtreppe. Extreme Rules Match 17:43
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • P – markiert ein Match welches in der Pre-Show stattfand