WWE Insurrextion

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Insurrextion
Daten
Name Insurrextion
Promotions WWE
Brands RAW
SmackDown
First Event Insurrextion (2000)

Die Großveranstaltung "WWE Insurrextion" wurde erstmals als "WWF Insurrextion" am 6. Mai 2000 ausgestrahlt und war ein PPV, der nur in England ausgetragen wurde. Die Show am 4. Mai 2002 ist die letzte Großveranstaltung, die unter dem WWF-Namen lief, ehe man sich aufgrund eines Rechtsstreits in "WWE" umbenannt hatte. WWE Insurrextion wurde zum letzten Mal am 7. Juni 2003 veranstaltet, da man sich fortan dazu entschlossen hatte, keine PPVs mehr in England abzuhalten.


Geschichte

Statistiken

Daten & Gewinner

Liste der Events, Veranstaltungsorte & Hauptmatches
Event Datum Stadt Austrangungsort Main Event(s)
Insurrextion (2000) 06.Mai 2000 London, England Earls Court The Rock (c) vs. Shane McMahon vs. Triple H in einem Triple Threat Match um den WWF Championship.
Insurrextion (2001) 05.Mai 2001 London, England Earls Court Stone Cold Steve Austin (c) und Triple H vs. The Undertaker in einem 2 on 1 Handicap Match um den WWF Championship.
Insurrextion (2002) 04.Mai 2002 London, England Wembley Arena Triple H vs. The Undertaker.
Insurrextion (2003) 07.Juni 2003 Newcastle, England Telewest Arena Triple H (c) vs. Kevin Nash in einem Street Fight Match um den WWE World Heavyweight Championship.