WWE King of the Ring 2010

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
King of the Ring 2010
Sheamus, Gewinner des King of the Ring Turniers 2010.

Sheamus, Gewinner des King of the Ring Turniers 2010.

Daten
Promotion WWE
Datum 22. November - 29. November 2008
Halle Wells Fargo Center
Ort Philadelphia, Pennsylvania
Event King of the Ring
Letztes Event King of the Ring 2008
Nächstes Event Letztes

Informationen zum Event

Das King of the Ring Turnier 2008 war eine spezielle Ausgabe von Raw und fand am 21. April 2008 in Greenville, South Carolina statt.

Turnierablauf

Runde Match Event Datum
Erste Runde Sheamus gewann gegen R-Truth via Pin. Raw 22. November 2010
Erste Runde Ezekiel Jackson gewann gegen Alex Riley via Pin. Raw 22. November 2010
Erste Runde United States Champion Daniel Bryan gewann gegen Ted DiBiase via Submission. Raw 22. November 2010
Erste Runde John Morrison gewann gegen Tyson Kidd via Pin. Raw 22. November 2010
Erste Runde Kofi Kingston gewann gegen Jack Swagger via Pin. Smackdown 26. November 2010
Erste Runde Alberto Del Rio gewann gegen Big Show via Count-Out. Smackdown 26. November 2010
Erste Runde Drew McIntyre gewann gegen Montel Vontavious Porter via Pin. Smackdown 26. November 2010
Erste Runde "Dashing" Cody Rhodes gewann gegen Rey Mysterio via Pin. Smackdown 26. November 2010
Viertelfinale Alberto Del Rio gewann gegen Daniel Bryan via Submission. Raw 29. November 2010
Viertelfinale John Morrison gewann gegen "Dashing" Cody Rhodes via Pin. Raw 29. November 2010
Viertelfinale Drew McIntyre vs. Ezekiel Jackson endet im Doppel Count-Out. Raw 29. November 2010
Viertelfinale Sheamus gewann gegen Kofi Kingston via Pin. Raw 29. November 2010
Halbfinale Sheamus bekommt aufgrund des doppelten Count-Outs ein Freilos. Raw 29. November 2010
Halbfinale John Morrison gewann gegen Alberto Del Rio via Pin. Raw 29. November 2010
Finale Sheamus gewann gegen John Morrison via Pin. Raw 29. November 2010