WWE NXT Arrival

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
NXT Arrival
NXT Arrival.png
Daten
Promotion WWE NXT
Datum 27. Februar 2014
Halle Full Sail University
Ort Winter Park, Florida
Zuschauerzahl 400 (ausverkauft)
Letzte Veranstaltung "Erstes"
Nächste Veranstaltung NXT TakeOver

NXT Arrival war das erste Live Special Event in der Geschichte von NXT. Es lief am 27. Februar 2014 exklusiv auf dem WWE Network und war damit nur wenige Tage nach dem Start des Networks die erste Live-Show auf WWEs eigener Streaming-Plattform. Das Event wurde im Vorfeld um 3 große Matches herum aufgebaut: Dem großen Rematch zwischen Cesaro und Sami Zayn, dem NXT Womens Championship Rematch zwischen Paige und Emma sowie dem Main Event, einem Ladder Match um den NXT Championship zwischen Bo Dallas und Adrian Neville. Die Show wurde ein großer Erfolg und trotz kleinerer technischer Probleme waren die Kritiken durch die Bank großartig.

Problematisch für WWE stellte sich lediglich die Zuschauersituation dar. Man ging nicht davon aus, dass wirklich alle Leute mit Karte auch zum Event erscheinen, sodass man am Ende mehr Karten ausgab, als die Arena an Zuschauern fasste. Rund 200 Leuten wurde daher trotz gekaufter Karte der Eintritt verwehrt, der Unmut war logischerweise groß. Da die Network-Zahlen zum Start 495.000 betrugen ist das auch die maximale Zahl an potentiellen Zuschauern des Events, die realen Zahlen dürften aber deutlich darunter liegen.

Informationen zur Show

  • Während der Show sollten eigentlich auch Xavier Woods und Tyler Breeze aufeinandertreffen. Beide haben sich im Ring eingefunden und sind bereit, als die Musik von Alexander Rusev ertönt der sich mit Lana auf den Weg zum Ring macht. Rusev attackiert Woods und Breeze und “zerstört” beide nach Strich und Faden.
  • Vor dem Finish des Main Events zwischen Adrian Neville und Bo Dallas gab es einen Red Arrow auf den auf einer Leiter liegenden Dallas. Daraufhin konnte Neville den Titel abhängen.

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Mason Ryan gewann gegen Sylvester LeFort via Pin nach dem Cobra Clutch Slam. Singles Match /
2 Cesaro gewannen gegen Sami Zayn via Pin nach dem Neutralizer. Singles Match 22:50
3 Mojo Rawley gewannen gegen CJ Parker via Pin nach dem Seated Splash. Singles Match 03:25
4 The Ascension (Viktor & Konnor) (c) gewannen gegen Too Cool (Scotty 2 Hotty & Grandmaster Sexay) via Pin an Grandmaster Sexay durch Viktor nach dem Fall of Man. Tag Team Match um den NXT Tag Team Championship 06:43
5 Paige (c) gewann gegen Emma via Submission im Scorpion Cross Lock. Singles Match um den NXT Womens Championship 13:35
6 Adrian Neville gewann gegen Bo Dallas (c) via Stipulation. Ladder Match um den NXT Championship 15:53
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand