WWE Night of Champions 2009

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Night of Champions (2009)
WWE Night of Champions 2009 poster.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 26. Juli 2009
Halle Wachovia Center
Ort Philadelphia, Pennsylvania
Zuschauerzahl 17.774
Letzte Veranstaltung The Bash
Nächste Veranstaltung SummerSlam 2009
Event Night of Champions
Letztes Event Night of Champions 2008
Nächstes Event Night of Champions 2010

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Cryme Tyme (Shad Gaspard & JTG) gewannen gegen The Hart Dynasty (Tyson Kidd & David Hart Smith) Tag Team Match N/A
2 Jeri-Show (Chris Jericho & Big Show) (c) gewannen gegen The Legacy (Cody Rhodes & Ted DiBiase) via Submission durch Big Show an DiBiase im Camel Clutch. Tag Team Match um den WWE Unified Tag Team Championship 09:32
3 Christian gewann gegen Tommy Dreamer (c) via Pin nach dem Killswitch. Singles Match um den ECW Championship 08:28
4 Kofi Kingston (c) gewann gegen MVP, The Miz, Carlito, Jack Swagger und Primo via Pin an Carlito nach dem Trouble in Paradise. Six-Pack Challenge um den WWE United States Championship 08:35
5 Michelle McCool (c) gewann gegen Melina via Pin durch einen Einroller. Singles Match um den WWE Womens Championship 06:12
6 Randy Orton (c) gewann gegen John Cena und Triple H via Pin nach dem RKO an Cena. Zuvor gab Orton im Crossface von Cena und Sharpshooter von Triple H zusammen auf, der Ringrichter ließ das Match weiterlaufen, da kein eindeutiger Gewinner ermittelt werden konnte. Triple Threat Match um den WWE Championship 22:19
7 Mickie James gewann gegen Maryse (c) via Pin nach dem Mickie–DT. Singles Match um den WWE Divas Championship 08:36
8 Rey Mysterio (c) gewann gegen Dolph Ziggler (mit Maria) via Pin nach dem 619 und dem darauffolgenden Splash . Singles Match um den WWE Intercontinental Championship 14:20
9 Jeff Hardy gewann gegen CM Punk (c) via Pin nach der Swanton Bomb. Singles Match um den World Heavyweight Championship 14:56
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand

Wrestling-Info.de DVD Review

Bei diesem WWE PPV steht jeder Champion Titel der WWE auf dem Spiel. Das einzigste Mal im Jahr werden alle Titel „ausgekämpft“. Wer kann seinen Titel verteidigen wer muss den Titel abgeben, alles dass erfahrt ihr auf dieser DVD!

Von den Matches her ist dieser PPV wirklich richtig gut. Mit einer der besten im Jahr 2009. Zwei gute World Titelmatches erwarten euch & eine super Six-Pack-Challenge um den United States Titel. Sogar die beiden Diven Matches waren gut. Das Intercontinental Titelmatch zwischen Rey Mysterio und Dolph Ziggler war auch richtig klasse.

Leider ist auch bei dieser DVD nur ein kurzes Interview als extra abrufbar.

Diese DVD verdient eine 2 (GUT)