WWE No Mercy 2006

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
No Mercy 2006
WWE No Mercy 2006.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 08. Oktober 2006
Halle RBC Center
Ort Raleigh, North Carolina
Zuschauerzahl 9.000
Letzte Veranstaltung Unforgiven 2006
Nächste Veranstaltung Cyber Sunday 2006
Event No Mercy
Letztes Event No Mercy 2005
Nächstes Event No Mercy 2007

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Jimmy Wang Yang gewann gegen Sylvan Singles Match /
2 Matt Hardy gewann gegen Gregory Helms via Pin nach dem Twist of Fate. Singles Match 13:07
3 Paul London & Brian Kendrick (c) (mit Ashley Massaro) gewannen gegen K.C. James & Idol Stevens (mit Michelle McCool) via Pin an James durch Kendrick nach einer Shooting Star Press. Tag Team Match um den WWE Tag Team Championship 09:35
4 Montel Vontavious Porter gewann gegen Marty Garner via Pin nach dem Playmaker. Singles Match 02:28
5 Mr. Kennedy gewann gegen The Undertaker via DQ nach einem Schlag mit Titel. Singles Match 20:34
6 Rey Mysterio gewann gegen Chavo Guerrero (mit Vickie Guerrero) via Pin nach dem 619 und einem Crossbody. Falls Count Anywhere Match 12:10
7 Chris Benoit gewann gegen William Regal via Submission im Crippler Crossface. Singles Match 11:16
8 King Booker (c) (mit Queen Sharmell) gewann gegen Bobby Lashley, Batista und Finlay via Pin an Finlay nach der Batista Bomb von Batista. Fatal 4-Way Match um den World Heavyweight Championship 16:52
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand