WWE No Mercy 2008

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Version vom 26. Oktober 2014, 17:52 Uhr von KingCalifornia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
No Mercy 2008
WWE No Mercy 2008.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 05. Oktober 2008
Halle Rose Garden
Ort Portland, Oregon
Zuschauerzahl 9.527
Letzte Veranstaltung Unforgiven 2008
Nächste Veranstaltung Cyber Sunday 2008
Event No Mercy
Letztes Event No Mercy 2007
Nächstes Event Letztes

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D The Colóns (Carlito & Primo) gewannen gegen John Morrison & The Miz Tag Team Match /
2 Matt Hardy (c) gewann gegen Mark Henry (mit Tony Atlas) via Pin nach dem Twist of Fate. Singles Match um den ECW Championship 08:08
3 Beth Phoenix (c) (mit Santino Marella) gewann gegen Candice Michelle via Pin nach dem Glamslam. Singles Match um den WWE Womens Championship 04:40
4 Rey Mysterio gewann gegen Kane via DQ, da Kane mit einem Stuhl auf Rey einschlug. Singles Match; wenn Mysterio verliert, muss er seine Maske ablegen. 10:10
5 Batista gewann gegen John "Bradshaw" Layfield via Pin nach der Batista Bomb. Singles Match um den #1 Contender um den World Heavyweight Championship 05:18
6 Big Show gewann gegen The Undertaker via KO. Singles Match 10:04
7 Triple H (c) gewann gegen Jeff Hardy via Pin durch einen Einroller, obwohl Hardy vorher die Swanton Bomb zeigen konnte. Singles Match um den WWE Championship 17:02
8 Chris Jericho (c) gewann gegen Shawn Michaels via Stipulation, nachdem Jericho auf der Leiter HBK einen Headbutt verpasste. Ladder Match um den World Heavyweight Championship 22:20
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand