WWE No Way Out 2005

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
No Way Out 2005
WWE No Way Out 2005.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 20. Februar 2005
Halle Mellon Arena
Ort Pittsburgh, Pennsylvania
Zuschauerzahl 9.500
Letzte Veranstaltung Royal Rumble 2005
Nächste Veranstaltung WrestleMania 21
Event No Way Out
Letztes Event No Way Out 2004
Nächstes Event No Way Out 2006

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1H Hardcore Holly & Charlie Haas gewannen gegen Kenzo Suzuki & René Duprée (mit Hiroko) via Pin an Suzuki durch Holly nach dem Alabama Slam. Tag Team Match 05:20
2 Eddie Guerrero & Rey Mysterio gewannen gegen The Basham Brothers (Doug & Danny) (c) via Pin an Doug Basham durch Guerrero nach einem Schlag mit dem Titel. Tag Team Match um den WWE Tag Team Championship 14:50
3 Booker T gewann gegen Heidenreich via DQ nach einem Schlag mit einem Stuhl gegen die Kehle. Singles Match 06:49
4 Chavo Guerrero gewann gegen Funaki (c), Paul London, Spike Dudley, Shannon Moore & Akio via Pin an London durch einen Einroller. Cruiserweight Open Elimination Match um den WWE Cruiserweight Championship 09:43
5 The Undertaker gewann gegen Luther Reigns (mit Mark Jindrak) via Pin nach dem Tombstone Piledriver. Singles Match 11:44
6 John Cena gewann gegen Kurt Angle via Pin nach dem FU. Singles Match um ein WWE Championship Match bei WrestleMania 21 19:21
7 John "Bradshaw" Layfield (c) gewann gegen Big Show via Escape durch ein Loch im Ringboden. Barbed Wire Steel Cage Match um den WWE Championship 15:12
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • H – markiert ein Match welches vor dem PPV bei Sunday Night Heat ausgestrahlt wurde