WWE RAW Tag Team Championship: Unterschied zwischen den Versionen

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Geschichte)
Zeile 3: Zeile 3:
 
  |image= wwerawttchampionship.png
 
  |image= wwerawttchampionship.png
 
  |caption= Der RAW Tag Team Title Belt
 
  |caption= Der RAW Tag Team Title Belt
  |Aktueller Halter= [[The Hardy Boyz]] ([[Matt Hardy]] & [[Jeff Hardy]])
+
  |Aktueller Halter= [[Cesaro]] & [[Sheamus]]
 
  |Seit= 29. Januar 2017
 
  |Seit= 29. Januar 2017
 
  |Promotion= [[World Wrestling Entertainment]]
 
  |Promotion= [[World Wrestling Entertainment]]
Zeile 13: Zeile 13:
 
  }}
 
  }}
  
Der WWE Tag Team Championship wurde am 20. Oktober 2002 im Zuge der [[Brand Extension]] eingeführt und war nach der Fusion beider Tag Team Gürtel der einzige umkämpfte Tag Team Championship der [[World Wrestling Entertainment|WWE]]. Im Zuge des Brand Splits im Jahr 2016 wurde der Titel exklusiv für [[WWE Raw|RAW]], während [[WWE SmackDown|SmackDown]] mit der [[WWE SmackDown Tag Team Championship]] seinen eigenen Titel bekam. Die ersten Titelträger [[Kurt Angle]] und [[Chris Benoit]] lassen nach aktuellem Stand 58 Titelwechsel folgen, derzeit befindet sich der Titel in den Händen von [[Jeff Hardy|Jeff]] und [[Matt Hardy]].
+
Der WWE Tag Team Championship wurde am 20. Oktober 2002 im Zuge der [[Brand Extension]] eingeführt und war nach der Fusion beider Tag Team Gürtel der einzige umkämpfte Tag Team Championship der [[World Wrestling Entertainment|WWE]]. Im Zuge des Brand Splits im Jahr 2016 wurde der Titel exklusiv für [[WWE Raw|RAW]], während [[WWE SmackDown|SmackDown]] mit der [[WWE SmackDown Tag Team Championship]] seinen eigenen Titel bekam. Die ersten Titelträger [[Kurt Angle]] und [[Chris Benoit]] lassen nach aktuellem Stand 59 Titelwechsel folgen, derzeit befindet sich der Titel zum zweiten Mal in den Händen von [[Cesaro]] und [[Sheamus]].
  
 
__INHALTSVERZEICHNIS__
 
__INHALTSVERZEICHNIS__
Zeile 633: Zeile 633:
 
| <div align="CENTER">[[The Hardy Boyz]] ([[Matt Hardy]] & [[Jeff Hardy]])</div>
 
| <div align="CENTER">[[The Hardy Boyz]] ([[Matt Hardy]] & [[Jeff Hardy]])</div>
 
| <div align="CENTER">1.</div>
 
| <div align="CENTER">1.</div>
| <div align="CENTER">{{Tagesdifferenz|2017|04|02}}+</div>
+
| <div align="CENTER">{{Tagesdifferenz|2017|04|02|2017|06|04}}</div>
 
| <div align="CENTER">02.04.2017</div>
 
| <div align="CENTER">02.04.2017</div>
 
| <div align="CENTER">Orlando, FL</div>
 
| <div align="CENTER">Orlando, FL</div>
 
| <div align="CENTER">[[WrestleMania 33]]</div>
 
| <div align="CENTER">[[WrestleMania 33]]</div>
 
| <div align="CENTER">Dies war ein Ladder Match an dem auch [[Enzo Amore]] & [[Big Cass]], sowie [[Sheamus]] & [[Cesaro]] involviert waren.</div>
 
| <div align="CENTER">Dies war ein Ladder Match an dem auch [[Enzo Amore]] & [[Big Cass]], sowie [[Sheamus]] & [[Cesaro]] involviert waren.</div>
 +
|-
 +
| <div align="CENTER">60</div>
 +
| <div align="CENTER">[[Cesaro]] & [[Sheamus]]</div>
 +
| <div align="CENTER">2.</div>
 +
| <div align="CENTER">{{Tagesdifferenz|2017|06|04}}+</div>
 +
| <div align="CENTER">04.06.2017</div>
 +
| <div align="CENTER">Baltimore, MD</div>
 +
| <div align="CENTER">[[WWE Extreme Rules 2017|Extreme Rules 2017]]</div>
 +
| <div align="CENTER">[[Cesaro]] und [[Sheamus]] gewannen die Titel im Steel Cage</div>
 
|}
 
|}

Version vom 17. Juli 2017, 17:46 Uhr

WWE RAW Tag Team Championship
Der RAW Tag Team Title Belt

Der RAW Tag Team Title Belt

Daten
Aktueller Halter Cesaro & Sheamus
Seit 29. Januar 2017
Promotion World Wrestling Entertainment
Brand RAW
Eingeführt 20. Oktober 2002
Deaktiviert /

Ehemalige Namen
WWE Tag Team Championship, Unified WWE Tag Team Championship

Der WWE Tag Team Championship wurde am 20. Oktober 2002 im Zuge der Brand Extension eingeführt und war nach der Fusion beider Tag Team Gürtel der einzige umkämpfte Tag Team Championship der WWE. Im Zuge des Brand Splits im Jahr 2016 wurde der Titel exklusiv für RAW, während SmackDown mit der WWE SmackDown Tag Team Championship seinen eigenen Titel bekam. Die ersten Titelträger Kurt Angle und Chris Benoit lassen nach aktuellem Stand 59 Titelwechsel folgen, derzeit befindet sich der Titel zum zweiten Mal in den Händen von Cesaro und Sheamus.

Geschichte

Entstehung & Entwicklung (2002-Heute)

Der WWE Tag Team Championship wurde im Jahre 2000 eingeführt und diente als "Tag Team Titel" für den SmackDown-Brand, da der WWE World Tag Team Championship im Zuge der Brand Extension ein Teil des RAW-Brand wurde. Somit benötigte SmackDown einen "eigenen" Tag Team Gürtel und die damalige SmackDown General Managerin Stephanie McMahon führte den Gürtel ein, um dann in einem 8-Team Tournament die ersten Champions zu ermitteln. Am 20. Oktober 2002 fand beim PPV "No Mercy" dann das Turnierfinale statt und Kurt Angle konnte gemeinsam mit Chris Benoit die Gegner Rey Mysterio und Edge besiegen.

Im Jahre 2007 folgte eine Storyline-Vereinbarung zwischen den Brands SmackDown und ECW. So fand eine Art "Austausch der Talente" statt, so dass die ECW in regelmäßigen Abständen Talente bei SmackDown auftraten. Als Gegenzug durfte der WWE Tag Team Championship auch bei der ECW "umkämpft" werden. Im Jahre 2009 folgte eine Art "Vereinigung" mit dem anderen Tag Team Gürtel, da die damaligen World Tag Team Champions John Morrison & The Miz gegen die The Colons (Primo & Carlito antraten, um die Gürtel bei WrestleMania 25 zu vereinigen. Nachdem die Colons gewonnen haben, trugen sie zwar jeweils beide Titel, wurden allerdings als "WWE Unified Tag Team Champions" angekündigt worden, so dass sie die Gürtel auch bei beiden Brands verteidigen mussten.

2010 folgte dann die offizielle Einstellung beider Titel, denn im Zuge der Regentschaft der Hart Dynasty (David Hart Smith & Tyson Kidd, wurde ein einheitliches Design präsentiert, so dass die beiden anderen Gürtel eingestampft wurden. Der "Unified" Begriff wurde aufgehoben und der Gürtel trat fortan wieder unter dem Namen "WWE Tag Team Championship" auf.

Nach 6 weiteren Jahren wurden die damaligen Titelträger The New Day im Zuge des erneuten Brand Splits zu RAW transferiert, womit die Titel auch exklusiv dem RAW-Brand angehörten. Im September wurde, nach der Einführung eines gleichwertigen Titels für SmackDown, der Titel in "WWE RAW Tag Team Championship" umbenannt.

Design (1979-Heute)

Der Titel wurde am 20. Oktober 2002 eingeführt und präsentierte in der Mitte eine Weltkugel, über der Kugel befindet sich ein Adler. Unter dem Muster befindet sich der Schriftzug "Tag Team Champions", an den Seiten/Riemen befinden sich ebenfalls Abbildungen von Adlern. Daneben ist natürlich auch das WWE Logo zu finden.

Erst im Jahre 2010 kam es zur ersten Designveränderung, da es zu einer Fusion beider Tag Team Gürtel kam und ein einheitliches Design präsentiert wurde. Das präsentierte Design hielt sich komplett in Bronze und auf der Vorderseite des Gürtels befanden sich zwei "Legionärs-Helme" aus dem Mittelalter, darunter befand sich der übliche Schriftzug "Tag Team Champions". An den Seiten sah man jeweils auch einen Legionärs-Helm, zudem das typische WWE Logo. Im September 2016 wurde der Titel offiziell in WWE RAW Tag Team Championship umbenannt, nachdem der Titel exklusiv für RAW wurde. Das Design änderte sich insofern, dass der Mittelalter-Stil beibehalten, die Farbe aber von Bronze zu Silber geändert wurde. Des Weiteren wurde der klassische schwarze Gürtel durch einen roten ersetzt - repräsentativ für den roten Brand Monday Night RAW.

Informationen zum Tag Team Championship

Namen

Name Zeitraum
WWE Tag Team Championship
20. Oktober 2002 - 05. April 2009
WWE Unified Tag Team Championship
05. April 2009 - 16. August 2010
WWE Tag Team Championship
16. August 2010 - 05. September 2016
WWE RAW Tag Team Championship
05. September 2016 - Heute

Rekorde

Rekord Rekordhalter Einheit
Häufigste Titelgewinne (Als Tag Team)
3 Regentschaften
Häufigste Titelgewinne (Als einzelne Person)
4 Regentschaften
Meiste Tage als Champ insgesamt
541 Tage (verteilt auf 4 Runs)
Längste Regentschaft (Als Team)
331 Tage
Kürzeste Regentschaft (Als Team)
14 Minuten
Ältester Titelträger
50 Jahre
Jüngster Titelträger
20 Jahre
Schwerster Titelträger (Als Tag Team)
366 kg
Leichteste Titelträger (Als Tag Team)
172 kg

Titelhistorie

# Champion Regentschaft Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Anmerkung
1
1.
16
20.10.2002
North Little Rock, AR
Gewannen gegen Edge & Rey Mysterio in einem Turnierfinale.
2
1.
12
05.11.2002
Manchester, NH
3
1.
79
17.11.2002
New York, NY
Dies war ein Triple Threat Tag Team Match, ebenfalls beteiligt waren Kurt Angle und Chris Benoit.
4
1.
103
04.02.2003
Philadeplhia, PA
Ausgestrahlt am 06.02.2003.
5
1.
44
18.05.2003
Charlotte, NC
Dies war ein Ladder Match. Tajiri fungierte als Ersatz für den verletzten Chavo Guerrero.
6
2.
77
01.07.2003
Rochester, NY
Ausgestrahlt am 03.07.2003.
7
2.
35
16.09.2003
Raleigh, NC
Ausgestrahlt am 18.09.2003.
8
1.
105
21.10.2003
Albany, NY
Ausgestrahlt am 23.10.2003.
9
1.
77
03.02.2004
Cleveland, OH
Ausgestrahlt am 05.02.2004.
10
1.
56
20.04.2004
Kelowna, BC
Ausgestrahlt am 22.04.2004.
11
1.
21
15.06.2004
Rosemont, IL
Ausgestrahlt am 17.06.2004.
12
1.
63
06.07.2004
Winnipeg, MB
Ausgestrahlt am 08.07.2004.
13
1.
91
07.09.2004
Tulsa, OK
Ausgestrahlt am 09.09.2004.
14
1.
35
07.12.2004
Greenville, SC
Ausgestrahlt am 09.12.2004.
15
2.
40
11.01.2005
Tampa, FL
Ausgestrahlt am 13.01.2005. Dies war ein Fatal Four Way Elimination Tag Team Match, ebenfalls beteiligt waren die Teams bestehend aus Mark Jindrak/Luther Reigns & Booker T/Eddie Guerrero.
16
1.
57
20.02.2005
Pittsburgh, PA
17
1.
97
18.04.2005
New York, NY
Ausgestrahlt am 21.04.2005.
18
1.
93
24.07.2005
Buffalo, NY
19
2.
49
25.10.2005
Daly City, CA
Ausgestrahlt am 28.10.2005. Dies war ein Fatal Four Way Tag Team Match, ebenfalls waren die Teams bestehend aus Psicosis & Super Crazy (The Mexicools) und William Regal & Paul Burchill beteiligt.
20
1.
14
13.12.2005
Springfield, MA
Ausgestrahlt am 16.12.2005.
21
3.
145
27.12.2005
Uncasville, CT
Ausgestrahlt am 30.12.2005.
22
1.
331
21.05.2006
Phoenix, AZ
23
1.
133
17.04.2007
Milan, Italien
Ausgestrahlt am 20.04.2007.
24
1.
77
28.08.2007
Albany, NY
Ausgestrahlt am 31.08.2007.
25
1.
250
13.11.2007
Wichita, KS
Ausgestrahlt am 16.11.2007. Die Gürtel wurden nun auch bei der ECW verteidigt.
26
1.
63
20.07.2008
Uniondale, NY
Dies war ein Fatal Four Way Tag Team Match. Ebenfalls beteiligt waren die Teams Jesse & Festus, Finlay & Hornswoggle.
27
1.
280
21.09.2008
Columbus, OH
Ausgestrahlt am 26.09.2008. Am 05.04.2009, bei WrestleMania 28, folgte die Titelvereinigung mit dem WWE World Tag Team Championship. Allerdings wurden beide Titel weiterhin mitgetragen.
28
1.
28
28.06.2009
Sacramento, CA
Kurz nach dem Titelgewinn verletzte sich Edge, so dass der Titel "zur Hälfte" vakantiert wurde und Chris Jericho sich einen neuen Partner aussuchen durfte.
29
1.
140
26.07.2009
Philadelphia, PA
Chris Jericho entschied sich für Big Show. WWE bezeichnet dies als zweite Regentschaft von Jericho.
30
1.
57
13.12.2009
San Antonio, TX
31
1.
77
08.02.2010
Lafayette, LA
Dies war ein Triple Threat Tag Team Elimination Match, ebenfalls beteiligt: Straight Edge Society (CM Punk & Luke Gallows)
32
1.
146
26.04.2010
Richmond, VA
Während ihrer Regentschaft wurde der WWE World Tag Team Championship endgültig abgelöst, da ein neues Design eingeführt wurde, so dass der bereits deaktivierte Belt nicht mehr von den Champions zum Ring genommen wurde.
33
1.
35
19.09.2010
Rosemont, IL
34
1.
1
24.10.2010
Minneapolis, MN
35
1.
42
25.10.2010
Green Bay, WI
36
1.
75
06.12.2010
Louisville, KY
Gewannen ein Fatal Four Way Elimination Tag Team Match, mit dabei waren Mark Henry & Yoshi Tatsu und The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso)
37
2.
57
20.02.2011
Oakland, CA
38
1.
0
21.02.2011
Fresno, CA
39
3.
57
21.02.2011
Fresno, CA
40
1.
34
19.04.2011
London, England
Ausgestrahlt am 22.04.2011.
41
1.
92
23.05.2011
Portland, OR
Gewannen den Titel unter dem Namen der The New Nexus, die Gruppe brach während ihrer Regentschaft allerdings auseinander.
42
1.
146
22.08.2011
Edmonton, AB
Am 1.11.2011 wurde Evan Bourne von der WWE für 30 Tage suspendiert.
43
1.
106
15.01.2012
Oakland, CA
Live Event
44
1.
139
30.04.2012
Dayton, OH
45
1.
245
16.09.2012
Boston, MA
46
1.
148
19.05.2013
St. Louis, MO
47
1.
104
14.10.2013
St. Louis, MO
48
1.
36
26.01.2014
Pittsburgh, PA
49
1.
202
03.03.2014
Rosemont, IL
50
2.
63
21.09.2014
Nashville, TN
51
1.
36
23.11.2014
St. Louis, Missouri
52
2.
1753
29.12.2014
Washington, D.C.
53
1.
63
22.02.2015
Memphis, Tennessee
54
1.
49
26.04.2015
Rosemont, Illinois
Nach dem Titelgewinn über Tyson Kidd & Cesaro wurde für The New Day die Free-Bird Rule wieder eingeführt, so dass alle drei Mitglieder als Champions gelten.
55
1.
70
14.06.2015
Columbus, Ohio
The Prime Time Players konnten sich gegen Big E & Xavier Woods durchsetzen.
56
2.
483
23.08.2015
Brooklyn, New York
57
1.
42
18.12.2016
Pittsburgh, PA
Cesaro und Sheamus beendeten damit die Rekordregentschaft von The New Day.
58
1.
63
29.01.2017
San Antonio, TX
59
1.
63
02.04.2017
Orlando, FL
Dies war ein Ladder Match an dem auch Enzo Amore & Big Cass, sowie Sheamus & Cesaro involviert waren.
60
2.
865+
04.06.2017
Baltimore, MD
Cesaro und Sheamus gewannen die Titel im Steel Cage