WWE SummerSlam 2003

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
SummerSlam (2003)
WWE SummerSlam 2003.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 24. August 2003
Halle America West Arena
Ort Phoenix, Arizona
Zuschauerzahl 16.113
Letzte Veranstaltung Vengeance 2003
Nächste Veranstaltung Unforgiven 2003
Event SummerSlam
Letztes Event SummerSlam 2002
Nächstes Event SummerSlam 2004

Results

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1H Matt Hardy gewann gegen Zach Gowen durch Aufgabe, da Gowen nicht in der Lage war das Match zu bestreiten. Singles Match 0:00
2H Rey Mysterio (c) gewann gegen Shannon Moore via Pin nach dem 619. Singles Match um den WWE Cruiserweight Championship 2:03
3 La Résistance (René Duprée & Sylvain Grenier) (c) gewannen gegen The Dudley Boyz (Bubba Ray & D-Von) (mit Spike Dudley) via Pin von Duprée an D-Von nach einem Schlag mit der Kamera von Rob Conway. Tag Team Match um den World Tag Team Championship 7:49
4 The Undertaker gewann gegen A-Train (mit Sable) via Pin nach dem Chokeslam. Singles Match 9:19
5 Shane McMahon gewann gegen Eric Bischoff via Pin nach einem Elbow Drop auf das spanische Kommentatorenpult. Falls Count Anywhere Match 10:36
6 Eddie Guerrero (c) gewann gegen Chris Benoit, Rhyno und Tajiri via Pin nach einem Frog Splash gegen Rhyno. Fatal 4-Way Match um den WWE United States Championship 10:50
7 Kurt Angle (c) gewann gegen Brock Lesnar via Submission im Ankle Lock. Singles Match um den WWE Championship 21:17
8 Kane gewann gegen Rob Van Dam via Pin nach dem Tombstone Piledriver. No Holds Barred Match 12:49
9 Triple H (c) (mit Ric Flair) gewann gegen Goldberg, Chris Jericho, Randy Orton, Kevin Nash und Shawn Michaels. Elimination Chamber Match um den World Heavyweight Championship 19:12
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • H – markiert ein Match welches vor dem PPV bei Sunday Night Heat ausgestrahlt wurde

Elimination Chamber Match

Reihenfolge Elimination Wrestler Entered Eliminiert durch Methode der Elimination Zeit
1 Kevin Nash 4 Jericho Sweet Chin Music von Michaels und Einroller 08:05
2 Randy Orton 3 Goldberg Spear 13:01
3 Shawn Michaels 2 Goldberg Jackhammer 15:19
4 Chris Jericho 1 Goldberg Jackhammer 16:03
5 Goldberg 6 Triple H Schlag an den Hinterkopt mit einem Vorschlaghammer 19:12
Gewinner Triple H 5 N/A N/A N/A