WWE SummerSlam 2010

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
SummerSlam (2010)
WWE SummerSlam 2010.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 15. August 2010
Halle Staples Center
Ort Los Angeles, California
Zuschauerzahl 14.178
Letzte Veranstaltung Money in the Bank 2010
Nächste Veranstaltung Night of Champions 2010
Event SummerSlam
Letztes Event SummerSlam 2009
Nächstes Event SummerSlam 2011

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Evan Bourne gewann gegen Zack Ryder nach einer Shooting Star Press. Singles Match N/A
2 Dolph Ziggler (c) (mit Vickie Guerrero) vs. Kofi Kingston endete im No Contest, weil der Nexus in das Match eingriff. Singles Match um den WWE Intercontinental Championship 07:05
3 Melina gewann gegen Alicia Fox (c) nach einem Modified Diamond Cutter. Singles Match um den WWE Divas Championship 05:20
4 Big Show gewann gegen The Straight Edge Society (CM Punk, Joseph Mercury & Luke Gallows) (mit Serena) nach einem Knockout Punch gegen Gallows & einen Chokeslam gegen Mercury. Three-on-one Handicap Match 06:45
5 Randy Orton gewann gegen Sheamus (c) durch Disqualifikation nachdem Sheamus einen Stuhl in den Ring brachte, der Ringrichter ihm diesen weg nehmen wollte und Sheamus den Ringrichter wegschubste. Singles Match um den WWE Championship; wenn jemand eingreift wird derjenige suspendiert und wenn Orton verliert, bekommt er keine Chance auf ein Rematch. 18:55
6 Kane (c) gewann gegen Rey Mysterio nach einem Chokeslam. Singles Match um den World Heavyweight Championship 13:31
7 Team WWE (John Cena, Daniel Bryan, Edge, Chris Jericho, Bret Hart, R-Truth & John Morrison) gewann gegen The Nexus (Wade Barrett, Justin Gabriel, Heath Slater, David Otunga, Skip Sheffield, Michael Tarver & Darren Young) Seven-on-seven Elimination Tag Team Match 35:18
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand
Seven-on-seven elimination tag team match
Elimination Wrestler Team Eliminiert durch Elimination Move Zeit
1 Darren Young Nexus Daniel Bryan Submission im LeBell Lock 00:42
2 Michael Tarver Nexus John Morrison Pin nach dem Starship Pain 03:42
3 John Morrison WWE Skip Sheffield Pin nach einem Lariat 07:32
4 R-Truth WWE Skip Sheffield Pin nach einem Lariat 07:59
5 Bret Hart WWE N/A Disqualifikation nach einem Stuhlschlag gegen Sheffield 12:08
6 Skip Sheffield Nexus Edge Pin nach dem Codebreaker von Jericho und dem Spear von Edge 13:13
7 David Otunga Nexus Chris Jericho Submission in der Walls of Jericho 19:13
8 Chris Jericho WWE Heath Slater Pin nach dem Sweetness 20:05
9 Edge WWE Heath Slater Pin durch einen Einroller 20:38
10 Heath Slater Nexus Daniel Bryan Submission im LeBell Lock 29:02
11 Daniel Bryan WWE Wade Barrett Pin nachdem The Miz Bryan mit dem Money in the Bank Koffer schlug 29:32
12 Justin Gabriel Nexus John Cena Pin nachdem Gabriel mit dem 450° Splash daneben flog 34:50
13 Wade Barrett Nexus John Cena Submision im STF 35:18
Gewinner: John Cena (Team WWE)

Wrestling-Infos.de DVD Review

Die größte Party des Sommers, der WWE SummerSlam. Dieses Jahr steht der PPV besonders im Mittelpunkt, denn das Team WWE trifft auf den NeXus. Die Rookies aus der ersten NXT Staffel wollen die WWE zerstören. Und wer nicht für den NeXus ist, der ist gegen NeXus.


Intercontinental Championship Dolph Ziggler (c) vs. Kofi Kingston

Der PPV beginnt mit dem Intercontinental Titelmatch, doch erstmal hetzt Vickie Guerrero das Publikum aus Los Angeles mit ihrem „Excuse Me“ gegen sich auf. Das Match kann dann, wie erwartet, überzeugen. Nur das Ende finde ich ein wenig schade, hypt aber das Main Event noch einmal. Gelungener Einstieg in den Pay-per-View –> 7/10 Punkte


Divas Championship Alicia Fox (c) vs. Melina

Schon sind wir wieder bei einem Diven Match und wieder einmal sind wohl die meisten Fans froh gewesen als es vorbei gewesen ist. Ich habe gehofft, dass vielleicht Melina nach ihrer Verletzung wieder mehr Schwung in die Diven-Division bringt, doch leider ist dem nicht so. –> 3/10 Punkte


3 on 1 Handicap Match The Straight Edge Society (Punk, Festus und Mercury) vs. The Big Show

Leider ging es mit einer weiteren Enttäuschung weiter, denn auch das Handicap Match konnte nicht überzeugen. Bin eher ein wenig enttäuscht wie man die Straight Edge Society aufbaut, um sie dann in einem Match gegen Big Show untergehen zu lassen. –> 3/10 Punkte


WWE Championship Sheamus (c) vs. Randy Orton

Langsam zeigt sich, dass die WWE mit Sheamus Main Event Push alles richtig gemacht hat. Er zeigt ein hart geführtes Match gegen Randy Orton. Viele schöne Aktionen sind in diesem Match zu sehen und das Tempo ist hoch. Nur das Ende ist leider ganz schlecht. –> 8/10 Punkte


World Heavyweight Championship Kane (c) vs. Rey Mysterio

Im Jahr 2008 war die Fehde der beiden nicht mit anzusehen, doch an diesem Abend haben beide besser miteinander harmoniert. Rey konnte auch gegen Kane zeigen was er alles drauf hat. Der Undertaker durfte nach dem Match sein Comeback feiern um gleich darauf einen Tombstone Piledriver von Kane einstecken zu müssen. –> 7/10 Punkte


7-on-7 Elimination Tag Team Match Team WWE vs. The Nexus

Vor diesem Match kam es ja zur ersten großen Überraschung. The Miz der erst beim PPV seinen Beitritt zum Team WWE bestätigt hat, kam umsonst in die Halle, denn John Cena gab bekannt das Daniel Bryan das siebte Mitglied von Team WWE sei. Das Match insgesamt ist wirklich gut und das absolute Highlight des PPVs. Nur das Ende finde ich nicht wirklich akzeptabel. –> 9/10 Punkte

Als Bonus gibt es ein kurzes exklusives Interview mit Daniel Bryan. Insgesamt aber viel zu wenig deswegen nur 1/5 Bonuspunkten.

Insgesamt komme ich dann auf 38 Punkte. Diese teile ich durch die Matchanzahl (6). Das ergibt dann 6,33 Punkte. Dies runde ich auf 6 Punkte ab.

Insgesamt stechen das Main Event und das WWE Titelmatch heraus. Ansonsten bin ich doch ziemlich enttäuscht von diesem PPV, denn von der größten Party des Sommers haben wir uns alle sicherlich mehr versprochen. Empfehlen würde ich die DVD nur wegen dem Main Event, einem guten WWE Titelmatch & die Rückkehr von Daniel Bryan.

Dieser PPV erreicht 6 von 10 Punkte