WWE Unforgiven 2008

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Unforgiven 2008
WWE Unforgiven 2008.jpg
Daten
Promotion WWE
Datum 07. September 2008
Halle Quicken Loans Arena
Ort Cleveland, Ohio
Zuschauerzahl 8.707
Letzte Veranstaltung SummerSlam 2008
Nächste Veranstaltung No Mercy 2008
Event Unforgiven
Letztes Event Unforgiven 2007
Nächstes Event Letztes

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1D Evan Bourne gewann gegen John Morrison Singles Match N/A
2 Matt Hardy gewann gegen Mark Henry (c), The Miz, Chavo Guerrero und Finlay Championship Scramble um den ECW Championship 20:04
3 Cody Rhodes & Ted DiBiase (c) gewannen gegen Cryme Tyme (Shad Gaspard & JTG) durch einen Roll-Up von Cody Rhodes an JTG. Tag Team Match um den World Tag Team Championship 11:35
4 Shawn Michaels gewann gegen Chris Jericho durch KO, weil der Ringrichter das Match abbrach, da Chris Jericho nicht mehr kampffähig war. Unsanctioned Street Fight 26:53
5 Triple H (c) gewann gegen Jeff Hardy, The Brian Kendrick, Shelton Benjamin und Montel Vontavious Porter Championship Scramble um den WWE Championship 20:16
6 Michelle McCool (c) gewann gegen Maryse nach einer Wings of Love. Singles Match um den WWE Divas Championship 05:42
7 Chris Jericho gewann gegen John "Bradshaw" Layfield, Batista, Rey Mysterio und Kane Championship Scramble um den World Heavyweight Championship 17:15
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand

ECW Championship Scramble Interim Champions

Number Wrestler Entered Pin Methode
1 Chavo Guerrero 3 Matt Hardy Frog Splash
2 Matt Hardy 1 Chavo Guerrero Side Effect
3 Mark Henry 4 Chavo Guerrero World's Strongest Slam
4 Finlay 5 Matt Hardy Celtic Cross
Matt Hardy 1 The Miz Twist of Fate

WWE Championship Scramble Interim Champions

Number Wrestler Entered Pin Methode
1 Jeff Hardy 1 The Brian Kendrick Powerbomb
2 The Brian Kendrick 3 Jeff Hardy The Kendrick
3 Triple H 5 The Brian Kendrick Pedigree
4 Jeff Hardy 1 MVP Twist of Fate
5 Triple H 5 The Brian Kendrick Pedigree
6 Jeff Hardy 1 MVP Twist of Fate
Triple H 5 MVP Pedigree

World Heavyweight Championship Scramble Interim Champions

Number Wrestler Entered Pin Methode
1 Kane 3 JBL Chokeslam
2 Batista 1 Kane Spinebuster
Chris Jericho 5 Kane Pin an Kane nach Batistas Spinebuster

Wrestling-Infos.de Review

Dieser PPV wurde natürlich groß umworben mit den Scramble Matches und mit dem Match Shawn Michaels vs. Chris Jericho. Das Match HBK vs. Y2J war klar das beste des PPV’s und beide Wrestler haben mal wieder gezeigt was sie für tolle In-Ring Fähigkeiten haben. Zu den Scramble Matches kann ich nur sagen drei Stück sind zu viele. Aller höchstens zwei Scramble‘s sollte die WWE auf die Matchcard stellen. Sonst haben mir die Scramble’s eigentlich gut gefallen, besonders das Ende vom SmaclDown Scramble, wenn man das nicht richtig Timen kann heißt das gleich große Probleme, aber sehr es euch selber an ;). Die WWE hat nicht der stärksten PPV gezeigt doch insgesamt kann der PPV überzeugen.

Diese DVD verdient eine 3 (befriedigend)