WWF Backlash: In Your House

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Backlash: In Your House
WWF Backlash In Your House.jpg
Daten
Promotion World Wrestling Federation
Datum 25. April 1999
Halle Providence Civic Center
Ort Providence, Rhode Island
Zuschauerzahl 10.939
Letzte Veranstaltung WrestleMania XV
Nächste Veranstaltung No Mercy (UK) 1999
Event In Your House
Letztes Event St. Valentine's Day Massacre: In Your House
Nächstes Event Letztes
Event Backlash
Letztes Event Erstes
Nächstes Event Backlash 2000

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1H Val Venis & Nicole Bass gewannen gegen D'Lo Brown & Ivory via Pin an Ivory durch Bass. Mixed Tag Team Match 01:43
2H Droz & Prince Albert gewannen gegen Too Much (Brian Christopher & Scott Taylor) via Pin an Taylor durch Albert. Tag Team Match 01:09
3H Kane gewann gegen Big Boss Man Singles Match 02:45
4H Viscera gewann gegen Test via Pin nach einem Schlag mit dem Schlagstock von Big Boss Man. Singles Match 02:09
5 The Ministry of Darkness (Bradshaw, Faarooq & Mideon) gewannen gegen The Brood (Edge, Christian und Gangrel) via Pin an Christian durch Bradshaw nach der Clothesline from Hell. Six-Man Tag Team Match 11:38
6 Al Snow (mit Head) gewann gegen Hardcore Holly (c) via Pin nach einem Schlag mit Head. Hardcore Match um den WWF Hardcore Championship 15:35
7 The Godfather (c) gewann gegen Goldust (mit The Blue Meanie) via Pin nach dem Pimp Drop. Singles Match um den WWF Intercontinental Championship 05:12
8 The New Age Outlaws (Road Dogg & Billy Gunn) gewannen gegen Owen Hart & Jeff Jarrett (mit Debra) via Pin an Hart durch Gunn nach dem Fameasser. Tag Team Match für den #1 Contenders um den WWF Tag Team Championship 10:27
9 Mankind gewann gegen Big Show via Stipulation. Boiler Room Brawl 07:50
10 Triple H (mit Chyna) gewann gegen X-Pac via Pin nach dem Pedigree. Singles Match 19:19
11 The Undertaker (mit Paul Bearer) gewann gegen Ken Shamrock via Pin nach dem Tombstone Piledriver. Singles Match 18:53
12 Stone Cold Steve Austin (c) gewann gegen The Rock via Pin nach einem Schlag mit dem Titel. No Holds Barred Match um den WWF Championship mit Shane McMahon als Special Guest Referee. 17:10
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • H – markiert ein Match welches vor dem PPV bei Sunday Night Heat ausgestrahlt wurde