WWF King of the Ring 1996

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
King of the Ring 1996
WWF King of the Ring 1996.jpg
Daten
Promotion World Wrestling Federation
Datum 23. Juni 1996
Halle MECCA Arena
Ort Milwaukee, Wisconsin
Zuschauerzahl 8.762
Letzte Veranstaltung In Your House 8: Beware of Dog
Nächste Veranstaltung In Your House 9: International Incident
Event King of the Ring
Letztes Event King of the Ring 1995
Nächstes Event King of the Ring 1997

Turnierablauf

Runde Match Länge
Erste Runde Vader gewann gegen Ahmed Johnson via Pin. 11:32
Erste Runde Goldust vs. The Ultimate Warrior endet im Double Count-Out. 15:20
Erste Runde Jake Roberts gewann gegen Hunter Hearst Helmsley via Pin. 09:34
Erste Runde Justin Bradshaw gewann gegen Henry O. Godwinn via Pin. 07:39
Erste Runde Stone Cold Steve Austin gewann gegen Bob Holly via Submission. 09:34
Erste Runde Savio Vega gewann gegen Marty Jannetty via Pin. 07:25
Erste Runde Marc Mero gewann gegen Skip via Pin. 10:28
Erste Runde Owen Hart gewann gegen Yokozuna via Pin. 09:43
Viertelfinale Vader erhielt ein Freilos.
Viertelfinale Jake Roberts gewann gegen Justin Bradshaw via Pin. 06:15
Viertelfinale Stone Cold Steve Austin gewann gegen Savio Vega via Pin. 08:10
Viertelfinale Marc Mero gewann gegen Owen Hart via Pin. 09:43
Halbfinale Jake Roberts gewann gegen Vader via DQ. 03:34
Halbfinale Stone Cold Steve Austin gewann gegen Marc Mero via Pin. 16:49
Finale Stone Cold Steve Austin gewann gegen Jake Roberts via Pin. 04:28

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1F The Bodydonnas (Skip & Zip) (mit Cloudy) gewann gegen The New Rockers (Marty Jannetty & Leif Cassidy) via Pin an Cassidy durch Skip. Tag Team Match 08:06
2D Hunter Hearst Helmsley gewann gegen Aldo Montoya Singles Match 03:00
3 Stone Cold Steve Austin gewann gegen Marc Mero (mit Sable) via Pin nach dem Stone Cold Stunner. King of the Ring Halbfinale 16:49
4 Jake Roberts gewann gegen Vader (mit Jim Cornette) via DQ. King of the Ring Halbfinale 03:34
5 The Smoking Gunns (Billy & Bart Gunn) (c) (mit Sunny) gewannen gegen The Godwinns (Henry O. & Phineas I. Godwinn) (mit Hillbilly Jim) via Pin an Phineas durch Billy Gunn nach einem Einroller. Tag Team Match um den WWF Tag Team Championship 10:10
6 The Ultimate Warrior gewann gegen Jerry Lawler via Pin nach einem Running Shoulder Block. Singles Match 03:50
7 Mankind gewann gegen The Undertaker (mit Paul Bearer) via TKO in der Mandible Claw. Singles Match 18:21
8 Ahmed Johnson gewann gegen Goldust (c) (mit Marlena) via Pin nach dem Pearl River Plunge. Singles Match um den WWF Intercontinental Championship 15:34
9 Stone Cold Steve Austin gewann gegen Jake Roberts via Pin nach dem Stone Cold Stunner. King of the Ring Finale 04:28
10 Shawn Michaels (c) (mit José Lothario) gewann gegen The British Bulldog (mit Jim Cornette & Diana Smith) via Pin nach der Sweet Chin Music. Singles Match um den WWF Championship mit Mr. Perfect als Special Outside Enforcer. 26:24
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • D – markiert ein Match welches als Dark Match stattfand
  • F – markiert ein Match welches vor dem PPV bei Free for All ausgestrahlt wurde