WWF SummerSlam 1998

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
SummerSlam (1998)
WWF SummerSlam 1998.jpg
Daten
Promotion World Wrestling Federation
Datum 30. August 1998
Halle Madison Square Garden
Ort New York, New York
Zuschauerzahl 21.588
Letzte Veranstaltung Fully Loaded: In Your House
Nächste Veranstaltung Breakdown: In Your House
Event SummerSlam
Letztes Event SummerSlam 1997
Nächstes Event SummerSlam 1999

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1H Too Much (Scott Taylor & Brian Christopher) gewannen gegen L.O.D. 2000 (Hawk & Animal) Tag Team Match Unknown
2H Gangrel gewann gegen Dustin Runnels Singles Match Unknown
3H The Disciples of Apocalypse (8-Ball & Skull) (mit Paul Ellering) gewannen gegen Bradshaw & Vader Tag Team Match Unknown
4 D'Lo Brown (c) gewann gegen Val Venis via DQ. Singles Match um den WWF European Championship 15:31
5 The Oddities (Kurrgan, Golga & Giant Silva) (mit Luna Vachon und The Insane Clown Posse) gewannen gegen Kaientai (Taka Michinoku, Dick Togo, Mens Teioh & Sho Funaki) (mit Yamaguchi-san) Handicap Match 10:08
6 X-Pac gewann gegen Jeff Jarrett Hair vs. Hair Match 11:09
7 Edge & Sable gewannen gegen Marc Mero & Jacqueline Mixed Tag Team Match 08:24
8 Ken Shamrock gewann gegen Owen Hart (mit Dan Severn) Lion's Den match 09:16
9 The New Age Outlaws (Billy Gunn & Road Dogg) gewannen gegen Mankind (c) No Disqualification Handicap Match um den WWF Tag Team Championship 07:30
10 Triple H (mit Chyna) gewann gegen The Rock (c) (mit Mark Henry) Ladder Match um den WWF Intercontinental Championship 24:32
11 Steve Austin (c) gewann gegen The Undertaker Singles Match um den WWF Championship 20:50
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler
  • H – markiert ein Match welches vor dem PPV bei Sunday Night Heat ausgestrahlt wurde