WWF Unforgiven 2000

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
Unforgiven 2000
WWF Unforgiven 2000.jpg
Daten
Promotion World Wrestling Federation
Datum 24. September 2000
Halle First Union Center
Ort Philadelphia, Pennsylvania
Zuschauerzahl 18.092
Letzte Veranstaltung SummerSlam 2000
Nächste Veranstaltung No Mercy 2000
Event Unforgiven
Letztes Event Unforgiven 1999
Nächstes Event Unforgiven 2001

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1 Right to Censor (Steven Richards, Val Venis, Bull Buchanan & The Goodfather) gewannen gegen The Dudley Boyz (Bubba Ray & D-Von) und The Acolytes Protection Agency (Faarooq & Bradshaw) via Pin an Bubba Ray durch Venis nach den Steven Kick von Richards. Eight-Man Tag Team Match 06:04
2 Tazz gewann gegen Jerry Lawler via Submission im Tazzmission. Strap Match 05:05
3 Steve Blackman (c) gewann gegen Perry Saturn, Test, Crash Holly, Al Snow und Funaki 10-Minute Hardcore Open Invitational um den WWF Hardcore Championship 10:00
4 Chris Jericho gewann gegen X-Pac via Submisison im Walls of Jericho. Singles Match 09:03
5 The Hardy Boyz (Matt Hardy & Jeff Hardy) (mit Lita) gewannen gegen Edge & Christian (c) via Escape. Steel Cage Tag Team Match um den WWF Tag Team Championship 13:32
6 Eddie Guerrero (c) (mit Chyna) gewann gegen Rikishi via DQ nach einer Attacke gegen Chyna. Singles Match um den WWF Intercontinental Championship 06:03
7 Triple H (mit Stephanie McMahon-Helmsley) gewann gegen Kurt Angle via Pin nach dem Pedigree. No Disqualification Match mit Mick Foley als Special Guest Referee. 17:26
8 The Rock (c) gewann gegen Chris Benoit, The Undertaker und Kane via Pin an Benoit nach dem Rock Bottom. Fatal 4-Way Match um den WWF Championship 15:18
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler