WrestleMania V

Aus W-IPedia - Willkommen im Ring

Wechseln zu: Navigation, Suche
WrestleMania V
WrestleMania V.jpg
Daten
Promotion World Wrestling Federation
Datum 02. April 1989
Halle Trump Plaza
Ort Atlantic City, New Jersey
Zuschauerzahl 18.946
Letzte Veranstaltung Royal Rumble 1989
Nächste Veranstaltung SummerSlam 1989
Event WrestleMania
Letztes Event WrestleMania IV
Nächstes Event WrestleMania VI

Ergebnisse

Nr. Ergebnis Stipulation Länge
1 Hercules gewann gegen King Haku (mit Bobby Heenan) via Pin nach einem Bridging Back Suplex. Singles Match 06:57
2 The Twin Towers (Akeem & Big Boss Man) (mit Slick) gewannen gegen The Rockers (Shawn Michaels & Marty Jannetty) via Pin an Michaels durch Akeem nach dem Air Africa. Tag Team Match 08:02
3 Brutus Beefcake vs. Ted DiBiase (mit Virgil) endet im Double Count-Out. Singles Match 10:01
4 The Bushwhackers (Bushwhacker Luke & Bushwhacker Butch) gewann gegen The Fabulous Rougeaus (Jacques Rougeau & Raymond Rougeau) (mit Jimmy Hart) via Pin an Raymond durch Luke nach einer Battering Ram und einem Rib Breaker. Tag Team Match 09:10
5 Mr. Perfect gewann gegen The Blue Blazer via Pin nach dem Perfectplex. Singles Match 05:38
6 Demolition (Demolition Ax & Smash) (c) gewannen gegen The Powers of Pain (The Warlord & The Barbarian) und Mr Fuji via Pin an Mr Fuji durch Ax nach der Demolition Decapitation. Handicap Tag Team Match um den WWF Tag Team Championship 08:20
7 Dino Bravo (mit Frenchy Martin) gewann gegen Ronnie Garvin via Pin nach einem Sidewalk Slam. Singles Match 03:06
8 The Brain Busters (Arn Anderson & Tully Blanchard) (mit Bobby Heenan) gewannen gegen Strike Force (Rick Martel & Tito Santana) via Pin an Santana durch Anderson nach einem Spike Piledriver. Tag Team Match 09:17
9 Jake Roberts gewann gegen André The Giant (mit Bobby Heenan) via DQ. Singles Match mit Big John Studd als Special Guest Referee. 09:44
10 The Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) gewann gegen The Honky Tonk Man & Greg Valentine (mit Jimmy Hart) via Pin an Honky Tonky Man durch Bret Hart nach einem Schlag mit dem Megafon. Tag Team Match 07:40
11 Rick Rude (mit Bobby Heenan) gewann gegen The Ultimate Warrior (c) via Pin nachdem Rude bei einem Suplexversuch des Warrior auf diesen landete. Singles Match um den WWF Intercontinental Championship 09:36
12 Jim Duggan vs. Bad News Brown endet im Double DQ. Singles Match 03:49
13 The Red Rooster gewann gegen Bobby Heenan (mit The Brooklyn Brawler) via Pin. Singles Match 00:31
14 Hulk Hogan gewann gegen Randy Savage (c) (mit Miss Elizabeth) via Pin nach dem Leg Drop. Singles Match um den WWF Championship 17:54
  • (c) – markiert den als Titelträger in das Match gehende Wrestler